Heiße Reifen auf Thüringer Asphalt

    Pößneck: Lutschgenpark | 54. Sparkassen DMV Thüringen Rallye findet vom 14. bis 16. Mai in und um Pößneck statt

Pößneck, 21.04.2015.

In nicht einmal mehr vier Wochen werden der Motoren-Sound, glühende Bremsscheiben, schwarzer Abrieb von heißen Reifen und tausende Motorsportverrückte das sonst so ruhige Städtchen Pößneck im Südosten Thüringens schon wieder verlassen haben.
Nur noch knapp ein Monat verbleibt dem hier heimischen Motorsportclub (MSC) Pößneck e.V. im DMV die 54. Auflage der Sparkassen DMV Thüringen Rallye 2015 vorzubereiten. Vom 14. bis 16. Mai ist die größte Stadt im Saale-Orla-Kreis Austragungsort des fünften Laufes der höchsten deutschen Rallye-Liga.

Für die Rallye-Piloten der Deutschen Rallye Meisterschaft 2015 sowie des ADAC Rallye Masters 2015 ist der Monat Mai eng gespickt. Nur zwei Wochen zuvor zeigen die Teams im niedersächsischen Sulingen ihr Talent zum Autofahren. Danach heißt es schnellstmöglich Fahrzeuge umrüsten von den flachen nordischen Gefilden für die Mittelgebirgslandschaft, die sie in Thüringen an den Ausläufern des Thüringer Waldes und Vogtlandes erwartet. Mit dem ADAC Opel Rallye Cup werden in Thüringen auch eine ganze Reihe der äußerst agilen und schnellen Opel Adams erwartet, die von jungen Nachwuchs-Talenten gesteuert werden. Lokalmatadoren gehen im Rahmen der ADMV Rallye Meisterschaft sowie der Thüringer Rallye Meisterschaft an den Start. Auch die leistungsärmsten Fahrzeuge im Rallyefeld finden mit dem ADMV Trabant Rallye Cup, der in Pößneck erneut antritt, ihre Beachtung.

Durch die Überarbeitung und Komprimierung des Streckenkonzeptes hat der MSC Pößneck eine kompakte aber nicht weniger attraktive Veranstaltung auf die Beine gestellt. Knapp 138 Wertungsprüfungskilometer werden die Piloten auf Bestzeit durchfahren, verteilt auf 10 Sonderprüfungen. Somit geht es auf insgesamt 386 Kilometern reinen Asphaltstraßen quer durch das grüne Herz Deutschlands.

Los geht es, wie in jedem Jahr, am Donnerstagabend mit dem Shakedown von 19 bis 22 Uhr im Gewerbepark Weira. Ganze drei Stunden können Rallye-Fans, die den Männertag mit Motorsport verbringen wollen, auf einer Distanz von über 5 km die Testfahrten der Teams hautnah miterleben. Wer sich dafür interessiert, was unter der Motorhaube der Rallyeautos steckt, ist am darauffolgenden Freitag eingeladen, von 13.30 bis 17.30 Uhr, die Technische Abnahme der Fahrzeuge im Autohaus Teichmann in Pößneck zu beobachten.

Nach der erfolgreichen Premiere der Driftveranstaltung im Vorprogramm des Rallye-Stadtrundkurses am Freitagabend, setzt die Event-Crew von "Unique City" mit dem "CITY DRIFT Unlimited 2015" in diesem Jahr noch eins drauf. Eröffnet wird das Ganze von einer Pressekonferenz am Freitag um 14 Uhr mit anschließender Autogrammstunde, bei der auch die Driftrennwagen in Augenschein genommen werden können. Ab 19.15 Uhr wird auf den zum "Klein-Monaco" umfunktionierten Pößnecker Straßen das einzige Driftrennen Deutschlands, welches abseits einer Rennstrecke in der Stadt stattfindet, zu sehen sein. Hautnah können die unglaublichen Drift-Zweikämpfe und Showeinlagen von über 15 ausgewählten internationalen Drift-Profis verfolgt werden. Die für Interessierte offen stehende Boxengasse der Drifter wird sich an der Pößnecker Shedhalle, gleich neben der Startlinie für die Rallye-Piloten befinden, die dort ab 22:01 Uhr auf ihre zweite Wertungsprüfung des ersten Tages starten werden. Im Anschluss an das Rennspektakel auf dem Rundkurs wird, wie alljährlich, das große Höhenfeuerwerk gezündet, das den Startschuss frei gibt für die anschließende, mit hochkarätigen DJs aufwartende, "Red Bull Aftertrack Party" in der Shedhalle.

Vor dem Austoben auf der Tanzfläche heißt es aber zumindest für alle Rallye-Teams die Konzentration zu bündeln, denn für diese beginnt die Rallye vor dem Stadtrundkurs mit der Wertungsprüfung 1 ab 21:33 Uhr auf selektiven Straßen durch die Wälder von Niederkrossen in Richtung Pößneck. Wer am Samstagmorgen für den wichtigeren Rallye-Tag ausgeschlafen sein will, sollte das Partygeschehen nicht zu ausschweifend miterleben, denn bereits ab 7:16 Uhr starten die Teams aus dem Servicepark in Pößneck zur zweiten Etappe.

123 Kilometer Wertungsprüfungen (WP) auf reinstem, schnellem Asphalt stehen am entscheidenden Tag 2 auf dem Programm. Darunter auch die 9,5 km lange Powerstage (WP 10) am Ende der Veranstaltung, auf der die Teams nochmal zusätzliche Punkte für die Deutsche Rallye Meisterschaft einheimsen können. Der erste Teilnehmer wird dann ab 17:55 Uhr am Ziel der Veranstaltung, auf dem Pößnecker Marktplatz, erwartet.

Serviceplatz ist in diesem Jahr wieder der Lutschgenpark in Pößneck, in dem die Teams ihre Zelt und Trucks aufbauen werden, in dem es nicht nur während der 90-minütigen Mittagsservicepause am Samstag viel zu sehen geben wird.
Ob Porsche-Pilot und amtierender Deutscher Rallye Meister Ruben Zeltner in seinem Zebra-Porsche es schaffen wird die größte Siegertrophäe der Thüringen Rallye zum fünften Mal in Folge mit nach Hause nehmen zu können, wird am Samstagabend zur großen Siegerehrung ab 21 Uhr feststehen. Daran schließt sich die Rallyeparty in der Shedhalle an, zu der alle Motorsport-Fans herzlich eingeladen sind. Auch ein Zeltplatz auf der heimischen Motocross-Strecke des MSC Pößneck wird wieder eingerichtet werden.

Bereits seit Ende März und noch bis zum 04. Mai, ist für alle Teilnehmer die Nennung zur Thüringen Rallye möglich. Ebenso ist für alle Zuschauer bereits der Ticket-Vorverkauf im Internet gestartet. Ab sofort können Rallye- und Drift-Fans im eingerichteten Ticketshop auf www.thueringen-rallye.com ihre Eintrittskarte ordern. Je nach Lust und Laune können die Freitags- und Wochenendtickets mit oder ohne Zutritt zu den Party-Veranstaltungen erworben werden. Zusätzlich gibt es auch wieder die Möglichkeit ein Camping-Ticket zu buchen. Das Programmheft, die 56 Seiten starke Infobroschüre rund um das Rennwochenende, gibt es dieses Jahr am Freitagabend kostenlos an allen Eingängen.

Anmeldeformulare, Ticketpreise sowie alle weiteren Informationen für Teilnehmer, Zuschauer, Medien und Anwohner rund um die 54. Sparkassen DMV Thüringen Rallye 2015 sind im Internet unter www.thueringen-rallye.com zu finden. Ein Blick darauf lohnt sich auf jeden Fall!

6.113 Zeichen (5.248 Zeichen ohne Leerzeichen)

Text: Jenny Gäbler, Pressesprecherin MSC Pößneck e.V. im DMV
Foto: Sascha Dörrenbächer
Foto - BU: Vorjahressieger Ruben Zeltner am Start des Nachtrundkurses in der Pößnecker Innenstadt - vielleicht auf dem Weg zu seinem fünften Thüringen Rallye Triumph in Folge...?!

Anlagen:
Rallye-Schild 2015 (jpg)
Rallye-Plakat 2015 (jpg)

Kurz-Abriss: Zeitplan für Zuschauer

Donnerstag, 14.05.2015
19:00 – 22:00 Uhr: Shakedown (ca. 5,5 km), Gewerbepark Weira

Freitag, 15.05.2015
13:30 – 17:30 Uhr: Technische Abnahme, Mazda/Opel Autohaus Teichmann, Pößneck
ab 19:15 Uhr: CITY DRIFT Unlimited mit anschließender "Red Bull Aftertrack Party"
21:10 Uhr: Start zur 1. Etappe, Servicepark Pößneck
21:33 Uhr: Start WP 1 (5,00 km)
22:01 Uhr: Start WP 2 (9,27 km)
22:21 Uhr: Service A (45 min.), Servicepark Pößneck
23:17 Uhr: Ziel der 1. Etappe, Parc Fermé

Samstag, 16.05.2015
07:16 Uhr: Start zur 2. Etappe und Service B (15 min.), Servicepark Pößneck
08:21 Uhr: Start WP 3 (14,66 km)
08:59 Uhr: Start WP 4 (21,70 km)
09:34 Uhr: Regrouping (15 min.) und Service C (20 min.), Servicepark Pößneck
10:59 Uhr: Start WP 5 (14,66 km)
11:37 Uhr: Start WP 6 (21,70 km)
12:12 Uhr: Regrouping (15 min.) und Service D (90 min.), Servicepark Pößneck
14:28 Uhr: Start WP 7 (9,37 km)
15:01 Uhr: Start WP 8 (22,30 km)
15:45 Uhr: Regrouping (15 min.) und Service E (20 min.), Servicepark Pößneck
16:51 Uhr: Start WP 9 (9,37 km)
17:39 Uhr: Start WP 10 (9,53 km)
17:55 Uhr: Zielrampe, Marktplatz Pößneck
18:20 Uhr: Ziel der Rallye, Parc Fermé
21:00 Uhr: Siegerehrung und Rallyeparty, Shedhalle Pößneck
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige