Helfer gesucht für Vorbereitungen Pößnecker Motocross

Pößneck: Sandberg | Am kommenden Samstag, 19.03.2016, findet Streckenbau für Pößnecker Motocross statt

Pößneck, 17.03.2016.

Die Vorbereitungen für das erste große Motocross-Rennen der Saison 2016 sind beim MSC Pößneck e.V. im DMV in vollem Gange. Damit für das 61. Pößnecker Motocross, das vom 01. bis 03. April auf der Pößnecker Motocross-Strecke „Am Sandberg“ ausgetragen wird, alles startklar ist, werden für den Streckenbau noch fleißige Helfer gesucht.

Dieser findet an diesem Samstag, den 19.03.2016, auf der Natur-Sandbahn (am Ortsausgang Pößneck Richtung Orlamünde) statt. Alle Vereinskameraden und Freunde des Motorsports treffen sich um 8 Uhr auf der Strecke.

Ob die flinken Hände der Damen für das Reinemachen der Rennbüros oder starke Männerarme zum Planierraupe fahren oder zum Aufbau der Absperrungen an der Strecke – jeder motivierte Sportfreund ist gerne gesehen. Für das leibliche Wohl aller Helfer ist vor Ort natürlich gesorgt.
Der Motorsportclub Pößneck e.V. im DMV freut sich über jede Unterstützung – kann doch nur so die erneute Durchführung eines hochkarätigen Motorsport-Highlights in der Region gesichert werden.


Gesamter Text: 1.013 Zeichen (864 Zeichen ohne Leerzeichen)
Text: Jenny Gäbler, Pressesprecherin MSC Pößneck e.V. im DMV

BU Foto: Auf dem großen Areal der Pößnecker Motocross Strecke gibt es vor Saisonbeginn allerhand zu tun.
Quelle Foto: Silvio Luis
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige