Klosterlausnitz- Orlatal E Junioren 0:7( 0:4) 8.06.2013

Das sind wir!!!!!!!!
Nach vierwöchiger Spielpause trafen Orlatals Jungen auf eine sehr junge Mannschaft. (viele 2004er)
Von Beginn an wurde nur in Richtung Klosterlausnitzer Tor gespielt und nach 5. Min. erzielte J. Kliemke die frühe Führung. So konnte Orlatal ruhig von hinten die Angriffe aufbauen und das Mittelfeld setzte dann oftmals J. Kliemke oder D. Schad gut in Szene. Leider wurden wieder viele Chancen leichtfertig vergeben. So dauerte es bis zur 16. Minute, als D. Schad die Führung ausbaute. Kurz darauf erzielte Kapitän M. Ackermann nach Ecke von L. Krauße das erste Saisonkopfballtor. Weitere 2 Minuten später staubte L. Krauße das 0:4 ab, was auch der Halbzeitstand war.
Zur zweiten Halbzeit kamen gleich 3 Wechselspieler zum Einsatz, wodurch es etwas dauerte bevor das Kombinationsspiel wieder funktionierte. Aber danach rollte Angriff auf Angriff Richtung Tor und unser "kleiner Chancentod" F. Wagner versiebte einige 100%ige. So freuten sich die Gastgeber schon über das Ergebnis, als F. Wagner zweimal einnetzte, wobei H. Pitzing jeweils super auflegte. Den Endstand zum 0:7 erzielte D. Schad mit seinem zweiten Treffer im Spiel. Am Ende war es ein nie gefährdeter Auswärtzsieg, durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.
N. Beuthe, S. Wunderlich(E. Pötzel), M. Müller, B. Könitzer, D. Schad, M. Ackermann, L. Krauße ( H. Pitzing), J. Kliemke ( F. Wagner)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige