Orlatal- Hermsdorf E- Junioren 8:2 (5: 1) am 3.11.12

**************Orlatal- Hermsdorf E- Junioren 8:2 (5: 1)
Im Spiel gegen Hermsdorf wollte die Heimmannschaft unbedingt 3Punkte einfahren um an der Spitze dranzubleiben. So begann das Spiel Konzentriert und mit dem ersten Angriff viel das 1:0 durch Dominik Schad, der den Ball vom Strafraum aus Volley nahm. Orlatal spielte weiter nach vorn, jetzt kam die Zeit von Jonas Kliemke. Erst schoss er mit drei 100% igen Chancen jeweils den Torhüter warm, danach ließ er das 2:0 und 3:0 folgen. Nun war es von Seiten der Gastgeber ein richtig gutes Spiel und man kombinierte durchs Mittelfeld, so dass Chance auf Chance folgte. Lara Krause erhöhte noch in der ersten Halbzeit auf 4:0 und 5:1. Zwischendurch verkürzte Hermsdorf auf 4:1 durch einen Torwartfehler.
Hälfte Zwei hatte kaum begonnen und Hermsdorf verkürzte auf 5: 2, bedingt durch eine Unstimmigkeit in der Abwehr. Jetzt war jedoch die Heimmannschaft wieder richtig wach und spielte über die Außen, Richtung Hermsdorfer Tor. So kam es noch zu einigen dicken Chancen, von denen Lara Krauße zum 6:2, Hugo Pitzing zum 7:2 und Florian Wagner zum Endstand von 8:2 vollstreckten.
Am Ende steht ein in dieser Höhe auch verdienter Sieg und die Hoffnung dass man auch in den nächsten schweren Spielen gegen die Topvereine (Kahla, St. Gangloff) mit dieser Leistung bestehen kann.
Aufstellung:
N. Beuthe, M. Ackermann, M. Müller, B. Könitzer, D. Müller, L. Krauße (3 Tore),
D. Schad (1Tor), J. Kliemke (2Tore), S. Wunderlich, F. Wagner (1Tor) und H. Pitzing (1Tor)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige