Orlataler E-Junioren- Jena Zwätzen II 2:2 ( 0:1) am 19.4.2013

Im Spitzenspiel Vierter gegen Zweiter bestimmte Jena von Beginn an das Spiel. Durch gutes Kombinationsspiel brachte man die Heimmannschaft immer wieder in Gefahr. Aber die Abwehr um M. Ackermann, B. Könitzer und den starken F-Junior T. Heinl war stets zur Stelle und konnte immer wieder klären. Ab der 15 Minute kamen die Orlataler auch zu kleinen Chancen, die aber kein Problem für den Torwart waren. Kurz vor der Halbzeit, bei einem schnellen Gegenangriff unterlief der Abwehrspieler einen Ball und Zwätzen traf unter der Latte zum 0:1 (17.). In der Halbzeit stellte Orlatal um und das brachte im Spiel nach vorn viel Belebung. M. Müller organisierte jetzt die Abwehr und Kapitän M. Ackermann lenkte das Spiel im Mittelfeld. So kamen erste Chancen durch L. Krauße und D. Schad zustande. Trotzdem erhöhte Zwätzen nach einer Hereingabe in den Strafraum und kurzem Durcheinander auf 2:0 (30.). Von nun an spielte Orlatal befreit auf, man hatte nichts mehr zu verlieren und der eingewechselte J. Kliemke brachte neuen Schwung. Dieser war es auch, der nach schönem Pass von L. Krauße auf 1:2 (34.)verkürzte. Nun wurde es richtig spannend, denn beim Gegner ließ die Kraft nach und Orlatal wurde immer stärker. Der Gegner wurde nur noch in seiner Hälfte beschäftigt und L. Krauße erzielte mit gekonntem Schuss aus 10 m das 2:2. (38.)So blieb es dann bis zum Schluss obwohl die Heimmannschaft sogar noch Chancen zum Siegtreffer hatte. Dieser wäre aber auch nicht verdient gewesen. Aus einer Kampfstarken Mannschaft ist M. Ackermann, D. Schad, T. Heinl und nach seiner Einwechslung J. Kliemke hervorzuheben.
So ging eine tolle Woche mit Sieg beim USV, dem gemeinsamen Live- Spiel beim FC Bayern München und dem heutigen Spiel zu Ende.

Eingewechselte Spieler:
N. Beuthe, T. Heinl, B. Könitzer, M. Ackermann, M. Müller, H. Pitzing, (29. J. Kliemke) D.Schad, L. Krauße, (47. F. Wagner) E. Pötzel wurde nicht eingesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige