Brunnengeister im Weihnachtsfieber

(Foto: Werner Zinke)
Triptis: Markt | Brunnengeister im Weihnachtsfieber

Strahlender Glanz auf dem Marktplatz

TRIPTIS. Die Brunnengeister sind 40 Frauen aus Triptis, die sich in den letzten Wochen immer montags und dienstags im Bürgerhaus getroffen haben, um die beiden Vorhaben vorzubereiten. Es wurde fleißig gebastelt, repariert, lackiert, gepinselt und vieles mehr. Entstanden sind 125 Kugeln für den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz. Er erstrahlt nun in einem festlichen Kleid. Das besondere daran ist, dass alle Kugeln handbemalt sind. Einige Kugeln enthalten Glückwünsche wie Erfolg, Gesundheit, Liebe usw. Außerdem gibt es noch Kugeln mit den Zahlen 1 bis 24.

Gleich nebenan steht der Marktbrunnen. Dieser präsentiert sich zum zweiten Mal als ein großer Adventskranz. Auf ihm erstrahlen vier große Holzkerzen, von denen an jedem Advent eine Kerze entzündet wird. Noch viele weitere kleine Details laden täglich viele Besucher auf den Marktplatz zum Staunen ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige