Rote Mützen sollen Schulanfänger schützen

Welche Farben sieht man im Dunkeln schlecht? Zu Beginn wurde noch einmal das Wissen aus der ersten Veranstaltung aufgefrischt.
Viele Kraftfahrer, die am Montag, dem 18. März 2013, vormittags in der Pößnecker Dr.-Wilhelm-Külz-Straße unterwegs waren, traten auf Höhe der DRK-Kindertagesstätte „Knirpsenland“ vorsichtshalber mal auf die Bremse. Das mag vor allem an Polizeihauptmeisterin Ivonne Zille gelegen haben, welche sich dort in Uniform auf dem Bürgersteig postiert hatte. Die Beamtin der Polizeistation Pößneck unterstützte die Verkehrswacht Orlatal, Sitz Pößneck, bei der Auftaktveranstaltung zum praktischen Teil der diesjährigen Aktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“. Die Moderatoren Ingrid Hill und Wolfgang Schubert waren seit Januar schon einmal in den über 20 Kitas von Triptis bis Krölpa und von Knau bis Langenorla unterwegs gewesen. Seinerzeit hatten sie den rund 300 Mädchen und Jungen in den Gruppen der „Großen“ theoretisches Rüstzeug für den sicheren Schulweg vermittelt. In den kommenden Veranstaltungen wird sich das Geschehen aus dem Schonraum in die Verkehrswirklichkeit verlagern. Im Mittelpunkt der praktischen Übungen wird das sichere Überqueren einer Straße stehen. So auch am Montag in Pößneck.

Zuvor hatte Ingrid Hill an die 18 anwesenden Kinder der Vorschulgruppe rote Basecaps mit reflektierendem Rand verteilt. Diese vom Dekra, Niederlassung Jena, gesponserten Kopfbedeckungen sollen die Sichtbarkeit speziell der künftigen ABC-Schützen im Straßenbild verbessern und so helfen, Schulwegunfälle zu vermeiden. Die Verkehrswacht Orlatal wird sie in den nächsten Wochen an die von ihr betreuten Einrichtungen ausgeben.

Die praktische Übung vor dem „Knirpsenland“ im Beisein der Erzieherinnen Gisela Göbel und Margit Geitner verlief dann ohne Probleme. Erst ein Blick nach links, nach rechts und wieder nach links, dann überquerten die Kinder mehrmals paarweise und von Mal zu Mal immer sicherer die Fahrbahn.

Höhepunkt der Aktion wird am 11.04.2013 eine von der Verkehrswacht organisierte Veranstaltung mit der Kinderliedbühne Mecklenburg-Vorpommern in der Turnhalle der Grundschule in Pößneck-Ost sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige