„What a feeling!“ - Erinnerungen an die 8oer in TRIPS TRILL

Das TCV-Ballett mit einer Choreographie von Andrea Hildebrand zu Flashdance (Foto: Daniel Windpassenger, Vereinsfotograf)
 
Die beiden Tanzmariechen des TCV Lilly & Celine mit Ihren Trainerinnen Luisa Opitz und Nadine Gathmann (Foto: Daniel Windpassenger, Vereinsfotograf)
Triptis: Alte Molkerei |

Der Festsaal, die Alte Molkerei, war mit bunten Zauberwürfeln und Langspielplatten dekoriert und die Mitglieder des TCV haben ein tolles Programm zusammengestellt.
Mit der zweiten Galaveranstaltung endete die 53. Session für den Triptiser Carneval Verein.

„Mach mir doch kein Knutschfleck – alles nur kein Knutschfleck….“ Wer kennt Ihn nicht diesen Song!?
Die jüngsten TCV-Mitglieder, die süßen Tanzmäuse, begeisterten mit einem Medley aus NDW-Hits.

Die Girlies und ihre zuckersüße Alice entführten in ihr zauberhaftes Wunderland und Olivia und Ihre Pfeifen in Popeye’s Welt.
Die Minister des Elferrats holten mit Ihrer Muppet Show Stars der 80er auf die Bühne in Trips Trill. Die Baywatch-Stars Pamela Anderson, David Hasselhoff, die Rockgruppe Kiss und Modern Talking waren zu Gast und Miss Piggy und Kermit wagten auch ein Tänzchen.
Die Mädels reisten in die Filmwelt der 80er. Das Teeny-Ballett erinnerte an die beliebte Filmreihe „Eis am Stiel“ und das TCV-Ballett an einen der bekanntesten Tanzfilme: Flashdance.

Großes Lob dafür auch allen Choreographinnen des Vereins für die einstudierten Showtänze und Märsche der TCV-Gruppen!
Andrea Hildebrand (TCV-Ballett), Aisha Heinze und Nadine Gathmann (Teeny-Ballett), Luisa Opitz (Girlies) und Sabine Jacob, Denise Hommel, Sandra Geßner (Tanzmäuse), Doreen Grube (Elferrat)

Ein besonderes Highlight des Programms war der Auftritt der beiden Tanzmariechen Lilly & Celine. Erstmals in der Geschichte des Vereins, mit toller Ausstrahlung, Power und schöner Choreographie haben sie sich den Jubel und Applaus mehr als verdient.
Der Vorsitzende des TCV, Michael Huber, hatte besonderen Grund zu feiern in dieser Session.
Er feiert sein 20. Jubiläumsjahr im Triptiser Carneval Verein. Angefangen als Prinzenpaar mit seiner Frau Babette, dann als Gardist und nun Minister im Elferrat und seit 11 Jahren auch als Vorstandsvorsitzender des Vereins, ist er in TRIPS TRILL aktiv.

Es war ein schönes Programm der TCV-Gruppen, abgerundet durch viele tolle Gäste. Clown Lippi besuchte den Kinderfasching, der Wildecker ScHerzbube die Renter-Gala, viele befreundete Vereine den Weiberfasching und die Rosenmontagsparty. Zum Faschingstreiben sorgen verschiedene DJ’s für gute House- und Electro-Music und die beiden Gala-Veranstaltungen wurden begleitet durch die Andreas Lorenz Showband, Comedian-Ute, welche die Lachmuskeln ordentlich strapazierte und Erich Will, den Büttenredner in TRIPS TRILL.

Unter welchem Motto dann nächstes Jahr in TRIPS TRILL gefeiert wird, steht jetzt noch nicht fest. Auch in den Sommermonaten sind die TCV-Mitglieder aktiv. Sie beteiligen sich an Festen in Ihrer Stadt, arbeiten an der Chronik und kreieren neue Auftritte.
Es ist Ihnen zu wünschen, dass sie die Möglichkeit und notwendige Unterstützung für weitere Renovierungs- und Baumaßnahmen in Ihrer Alten Molkerei bekommen, um mit ihren Gästen noch viele Sessions Carneval feiern zu können, denn einen alternativen Veranstaltungsort gibt es in Triptis leider nicht.
und dann ... dann bleibt nur noch ein bisher ungelöstes Rätsel! Warum scheint der 2. Gala-Abend in TRIPS TRILL viel beliebter als die 1. Gala-Veranstaltung?

Homepage des TCV
Der TCV bei Facebook
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige