Politik

1 Bild

Was will die US-Kriegspartei im Baltikum erreichen? 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 12 Stunden, 4 Minuten | 162 mal gelesen

Es ist die säbelrasselnde Rhetorik des noch amtierenden Präsidenten Obama und Friedensnobelpreisträgers im Weißen Haus und teils hysterischen Kriegsgeschreis der Mainstream-Medien die Befürchtungen, vor allem Fragen in der Öffentlichkeit aufwerfen, ob die Transporte von Panzerfahrzeugen und schweren Geschützen sowie Unmengen an Munition des US-Militärs in Richtung russischer Grenze (Polen und ins Baltikum), als...

1 Bild

Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | vor 5 Tagen | 16 mal gelesen

Jena: Gemeindehaus Stadt Mitte | Unsere Gesellschaft verändert sich radikal aber nahezu unsichtbar. Das Private verschwindet, die Fremdsteuerung wächst. Statt die Chance der Freiheit zu nutzen, die historisch hart erkämpft wurde, lassen wir uns die Selbstbestimmung durch die Industrie abnehmen, deren Lieblingswort "smart" ist. Harald Welzer, Direktor von Futurzwei - Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität...

2 Bilder

Vom Volk gewählte Regierung klagt gegen das Volk(sbegehren) 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 11.01.2017 | 74 mal gelesen

Erfurt: Stadt | Thüringen Die Rot-rot-grünen Linkspopulisten haben es tatsächlich wahr gemacht und reden die Rechtmäßigkeit des Volksbegehrens in den Dreck! Allerdings, dürfte die Klage beim Verfassungsgericht theoretisch ins Leere gehen. Warum? Ist doch klar: Urteile werden "Im Namen des Volkes" verkündet - ODER? Sollten sich die Thüringer Verfassungsrichter aber "Im Namen des Volkes" gegen das Volk entscheiden, dann weiß ich auch...

1 Bild

Merkelwürdig 1

Franz Firla
Franz Firla | Jena | am 09.01.2017 | 23 mal gelesen

"Und - ja - Europa sollte sich auf das konzentrieren, was es wirklich besser kann als der nationale Staat." Also sprach die Bundeskanzlerin in ihrer diesjährigen Neujahrsansprache. Inhaltlich gewohnt überraschungsfrei, aber seltsam eingeleitet mit „und ja -“. Ein rhetorischer Kniff ? Jedenfalls muss sie es dafür gehalten haben, denn wenig vorher wendete sie diesen schon einmal an, als sie den Terroranschlag in Berlin...

2 Bilder

Das ist Spitze . . . "Grüne" wollen die Prostitution fördern 13

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 09.01.2017 | 140 mal gelesen

Erfurt: Stadt | Sex mit Prostituierten sollen Pflegebedürftige und Behinderte bezahlt bekommen. Sex auf Rezept . . . so die Vorstellung der Grünen. He Leute, was habt ihr da gewählt???

Weiterbildung "Poiltische Unterstützung"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 06.01.2017 | 6 mal gelesen

Erfurt: Rathaus Erfurt | Um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen ist Bildung der Schlüssel. Deshalb hat die UNESCO von 2015 bis 2019 das Weltaktionsprogramm (WAP) „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgerufen. Es beschreibt fünf Handlungsfelder: • Politische Unterstützung • Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen • Kompetenzaufbau bei Lehrenden und Multiplikatoren • Stärkung und Mobilisierung der Jugend...

Weiterbildung "Gesamtinstitutioneller Ansatz"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 06.01.2017 | 6 mal gelesen

Erfurt: Rathaus Erfurt | Gute Bildung geht über reines Faktenwissen hinaus, sie vermittelt Fähigkeiten und Werte. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt zur Weiterbildung „Gesamtinstitutioneller Ansatz“ ein. Diese soll Grundlagen und Übersichtswissen für die Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung auf Organisations- bzw. Einrichtungsebene vermitteln. Damit Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexten, das heißt im Lernalltag...

Weiterbildung "Gesamtinstitutioneller Ansatz"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 06.01.2017 | 5 mal gelesen

Erfurt: Konferenzräume der Stadtwerke Erfurt GmbH | Gute Bildung geht über reines Faktenwissen hinaus, sie vermittelt Fähigkeiten und Werte. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt zur Weiterbildung „Gesamtinstitutioneller Ansatz“ ein. Diese soll Grundlagen und Übersichtswissen für die Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung auf Organisations- bzw. Einrichtungsebene vermitteln. Damit Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexten, das heißt im Lernalltag...

Theorie und Gewalt – Heftvorstellung No. 5

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 1 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Lukas Holfeld, Halle (S.)/ Weimar Es gibt keine Herrschaft ohne Gewalt. Die Gewalt sachlich vermittelter Herrschaft ist in den Institutionen verborgen und vollzieht sich als stummer Zwang der Verhältnisse. Offen zutage tritt sie in der Peripherie, an den Grenzen, gegenüber «beschwerdearmen Bevölkerungsgruppen» und im Ausnahmezustand. Sichtbar wird sie auch in der Deformierung der (post)modernen Subjekte. Herrschaft...

Ökonomie der Aufmerksamkeit

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 8 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Georg Franck, Wien «Die Aufmerksamkeit anderer Menschen ist die unwiderstehlichste aller Drogen … Darum steht der Ruhm über der Macht, darum verblasst der Reichtum neben der Prominenz», schreibt der Architekt, Stadtplaner, Softwareentwickler und Philosoph Georg Franck in seinem Buch Ökonomie der Aufmerksamkeit über das begehrteste Gut in der Informationsgesellschaft. «Wenn sich immer mehr Menschen die Insignien...

2 Bilder

Gebietsreform: Landrätin Schweinsburg zu Äußerungen von Thüringens Kulturminister Hoff

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 05.01.2017 | 439 mal gelesen

Die Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen, Martina Schweinsburg, reagiert in einem öffentlichen Statement zu den Äußerungen von Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff: Ja, damit war zu rechnen, dass Thüringens reiches kulturelles Leben auch noch als Begründung für die rot-rot-grüne Gebietsreform herhalten muss. Nach Hoffscher Lesart brächte die Gebietsreform für Thüringens...

Blauer MUT

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 04.01.2017 | 28 mal gelesen

Einen Tag vorm Heiligabend bekam ich ein Weihnachtsgeschenk von der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: In meinen Briefkasten lag ihre Zeitung „Blauer MUT“. Die Farbe "Blau" ist traditionell die Farbe Europas; die EU-Flagge und das Symbol der UN sind in Blau gehalten, da sie neben Weiß als Farbe des Friedens gilt. Deshalb wundert mich, dass eine Antieuropa-Partei die Farbe Blau benutzt. Und was "MUT" betrifft: da geht...

1 Bild

Capio Gesundheitskonzern wächst weiter

Olaf Tkotsch
Olaf Tkotsch | Saalfeld | am 03.01.2017 | 8 mal gelesen

Uhlstädt. Capio Närsjukvård AB wird 100 Prozent der Anteile am schwedischen Gesundheitskonzern Backa Läkarhus AB übernehmen. Die elf Primärversorgungszentren, neun Rehabilitationszentren sowie ein medizinisches Zentrum haben einen geschätzten Nettoumsatz von 345 Mio. Schwedischen Kronen (entspricht ca. 35 Mio. €). Insgesamt behandelt Backa 83.000 Patienten und ist seit seiner Gründung im Jahr 2002 ein etablierter...

Sollte eine Person 3 Abgeordnetenmandate in 3 Volksvertretungen gleichzeitig innehaben?

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Erfurt | am 29.12.2016 | 24 mal gelesen

Erfurt: Thüringer Landtag | Was mir schon lange unter den Nägeln brennt. Ist das tatsächlich Ausdruck eines demokratischen Systems in Deutschland bzw. Thüringen, wenn eine Person gleichzeitig gewählter Vertreter des Landtags, eines Kreistages und eines Stadtrates (Stadtverordnetenversammlung) ist? Stünde unsere Demokratie nicht erst auf breiter und stabiler Basis, wenn dies rechtlich ausgeschlossen wäre? Welche verfassungsmäßige Rechtsgrundlage...

Was ist los in der Auenstr. 49 (Gewerbeimmobilie)?

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 29.12.2016 | 29 mal gelesen

Apolda: Auenstraße | Seit Wochen/Monaten gibt es am nordöstlichen Stadtrand (vor der Sportstätte Große Aue) viel Bewegung im Gelände von ehemals SERO, zwischen Stahlflaschenwerk (ECS) und Anwesen Schilling gelegen, östlich unterhalb der geschlossenen Tongrube Katharina. Es existieren dort große Lagerhallen und viel Freifläche dazwischen. Wer in den vergangenen 20 Jahren Nutznießer dieser Immobilie war, blieb bisher verborgen. Aus der...

1 Bild

Das ist Spitze . . . Volkswagen erziehlt Vergleich 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 24.12.2016 | 28 mal gelesen

Amerika | Deutschland 83000 Kunden bekommen Geld konnte man heute in der Zeitung lesen. Besitzer von ca. 83000 großen Dieselfahrzeugen mit Schummelsoftware sollen eine erhebliche Entschädigung bekommen. Vielleicht sollte man sich in Deutschland überlegen die betroffenen deutschen Autofahrer ganz einfach wegen des erhöhten Schadstoffausstoßes nachzubesteuern!

2 Bilder

"Kölnischer Kurier" vom 21.04.1945 1

Uwe Nieke
Uwe Nieke | Gotha | am 20.12.2016 | 48 mal gelesen

Vor geraumer Zeit ist mir die Zeitung „Kölnischer Kurier“ vom 21.04.1945 in die Hände gefallen. Nach dem Lesen habe ich lange überlegt, ob ich den Inhalt auch anderen zur Kenntnis gebe soll. Die Ereignisse in unserer Gesellschaft haben mich letztlich bewogen, dies zu tun. Immer wieder hört man von Aufmärschen und Aktionen der rechten Szene. Im Schulunterricht hat die Naziherrschaft anscheinend nicht den Stellenwert, der ihr...

3 Bilder

CDU in Adventsstimmung

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 18.12.2016 | 1 mal gelesen

Heiter-besinnlich ging es am Sonntag, 11. Dezember 2016, zu, beim Familiennachmittag des CDU-Kreisverbandes. Auch wenn der Saal des Puschkinhauses ein bisschen zu groß schien für die kleine Gruppe, füllten ihn die Anwesenden doch mit viel weihnachtlicher Vorfreude. Es wurde gesungen und gebastelt. Die Gespräche drehten sich dabei hauptsächlich um jahreszeitliche und weniger um kommunalpolitische Fragen. Der Kreisvorsitzende...

2 Bilder

Bildung in Thüringen: Bildungsabfall ist vorprogrammiert 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 16.12.2016 | 110 mal gelesen

Unlösbare Aufgaben werden Schülern serviert Es ist schon schlimm. Das Bildungsniveau unserer Kinder sinkt immer weiter. Pisa-Studie, Bildungsmonitor, längst nicht alle Schulreformen der letzten Jahre hatten den gewünschten Effekt... Besonders, wenn beispielsweise in Arbeistblättern Mathematik, Klasse 4, den Schülern unlösbare Aufgaben vorgesetzt werden. Hier sollten die so gebildeten Lehrplanstrategen erst einmal ihre...

33 Bilder

Faire Spenden für Schulen und Ten Sing

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 09.12.2016 | 75 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Jugendclub Römer | Vorweihnachtliche Bescherung im Zeulenrodaer Jugendclub "Römer": Sechs Grundschulen und Ten Sing Zeulenroda konnten sich in der Adventszeit über Spendenschecks freuen. Eingeladen hatte der Sozialladen „Fair“, der seit acht Jahren von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Plauen, gemeinsam mit dem Jobcenter Landkreis Greiz in Zeulenroda betrieben wird. In dem Sozialladen können Empfänger von...

2 Bilder

Volkswagen: Auch Führungskräfte vom Konzernumbau betroffen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Erfurt | am 08.12.2016 | 45 mal gelesen

(TRD/MID-) Matthias Müller, der VW-Chef will mehr als 30.000 Stellen streichen, davon 23.000 in Deutschland. Der Konzern habe „Fett angesetzt“, sagt Müller. Das könnte nur die Spitze des Eisberges sein. Automobilwirtschaftsexperte Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer vermutet, VW werde um noch weiteren Personalabbau nicht herumkommen. Und Gewerkschaften befürchten jetzt bundesweit einen sechsstelligen Stellenabbau.Derweil will...

Ihr müsst gemeinsam reden!

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 06.12.2016 | 26 mal gelesen

Das ist die Quintessenz des Streitgespräches von Ministerpräsident Bodo Ramelow (PDL) und dem Oppositionsführer Mike Mohring (CDU) über die Reform und Reformation - was bewegt Thüringen 2017. Der Festsaal des Stadtschlosses in Weimar mit 180 Plätzen war leider nur halb voll. Interessiert also die Bevölkerung an einem verkaufsoffenen Sonntag nicht die Politik? Oder haben die Bürger*innen kein Vertrauen mehr in die...

1 Bild

Aus der Reihe: „Damit nicht vergessen wird“ 1

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 06.12.2016 | 13 mal gelesen

Am 11. Dezember 1957 trat in der DDR ein neues Passgesetz in Kraft, das „Republikflucht“ und Fluchthilfe unter Strafe stellte.Nachdem bis 1956 etwa 1,72 Millionen Menschen die DDR verlassen hatten, musste aus Sicht der SED ein neues Passgesetz her, das die Republikflucht kriminalisierte. Die Erklärung der Menschenrechte interessierte die SED-Oberen nicht. Der „ungesetzliche Grenzübertritt“ wurde eine strafbare Handlung und...

Das Vorurteil ist von der Wahrheit weiter entfernt als die Unkenntnis

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 04.12.2016 | 30 mal gelesen

Wem nützt es? Thüringen hatte am 3. Oktober 1990, 35 Landkreise und 5 kreisfreie Städte. Von den insgesamt 1707 Gemeinden, die sich stark in Einwohnerzahl und Flächengröße unterschieden, hatten 916 weniger als 500 Einwohner! Die Gebietsreform von 1994 reduzierte die Anzahl der Landkreise von 35 auf 17 und die 5 kreisfreien Städte wurden durch Eingliederung umliegender Gemeinden vergrößert. Die Anzahl der Gemeinden...

1 Bild

Vom Volk gewählte Regierung erwägt Klage gegen das Volk 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 04.12.2016 | 75 mal gelesen

Erfurt: Stadt | Das Ist absolute Spitze! Das "Volk" will und braucht keine Gebietsreform. Warum will also die Regierung - wie es aussieht auch - diese Gebietsreform auf dem Klageweg erzwingen? Das dadurch GELD gespart wird ist ein Märchen. Will die Regierung freigelenkte Arbeitsplätze in die Arbeitslosigkeit schicken? Und schließlich kostet die Vorbereitung hunderte Millionen Euro. Das ganze sieht mir so aus, als wollen sich irgendwelche...

Anzeige
Anzeige
Anzeige