Politik

1 Bild

Cannabis: Der Preis hat sich nach der Gesetzesänderung als medizinische Anwendung verdoppelt: Er ist aber kein Allheilmittel

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Erfurt | vor 2 Stunden, 12 Minuten | 30 mal gelesen

(TRD/MP/OTS) Cannabisblüten haben sich als medizinisches Schmerzmittel mittlerweile in deutschen Apotheken etabliert. So wurden seit den entsprechenden Gesetzesänderungen zur Abgabe im März 2017 rund 500 Mal Rezepturarzneimittel durch Apotheken abgegeben. "Das Cannabis-Gesetz zeigt im Versorgungsalltag Wirkung", sagt Dr. Andreas Kiefer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts e.V. (DAPI) und Präsident der...

1 Bild

Donnerstag Aktion für Greiz im Schlossgarten

KAthrin Schulz
KAthrin Schulz | Zeulenroda-Triebes | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Greiz: Schlossgarten | Greiz darf den Kreisstadt-Status nicht verlieren! Dafür haben in den zurückliegenden Wochen über 5000 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift ein Votum abgegeben. Doch der Kampf für reelle Entwicklungschancen für unsere Kreisstadt ist noch nicht zu Ende. Die Entscheidungen in Erfurt in Sachen Stopp der Gebietsreform sind noch nicht gefallen. Deshalb ruft die Interessengemeinschaft Meine Kreisstadt Greiz am Donnerstag...

1 Bild

Donnerstag Aktion für Greiz im Schlossgarten

KAthrin Schulz
KAthrin Schulz | Zeulenroda-Triebes | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Greiz. Greiz darf den Kreisstadt-Status nicht verlieren! Dafür haben in den zurückliegenden Wochen über 5000 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift ein Votum abgegeben. Doch der Kampf für reelle Entwicklungschancen für unsere Kreisstadt ist noch nicht zu Ende. Die Entscheidungen in Erfurt in Sachen Stopp der Gebietsreform sind noch nicht gefallen. Deshalb ruft die Interessengemeinschaft Meine Kreisstadt Greiz am...

4 Bilder

Diözesan-Caritasdirektor wurde nach 31 Jahren mit Pontifikalgottesdienst und Festakt verabschiedet - Nachfolger begrüßt

Thomas Janda
Thomas Janda | Weimar | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Am 21. Juni wurde Diözesan-Caritasdirektor Heller in Erfurt feierlich aus seinem Amt verabschiedet. Der Tag begann mit einem Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Neymeyr im gut gefüllten Erfurter Dom und wurde anschließend im „comcenter Brühl“ fortgeführt. Domkapitular Heller war 31 Jahre bei der Caritas und fast 25 Jahre Direktor des Verbandes. Die Festreden hielten der Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes...

1 Bild

Hellwig: "Einstimmiges Votum des Stadtrates für die "Johann-Walter-Stadt Kahla"

Rene Casta
Rene Casta | Jena | vor 3 Tagen | 197 mal gelesen

Kahla: Kahla | Auf Antrag des Kultur- und Sozialausschusses hat der Stadtrat am vergangenen Donnerstag einstimmig beschlossen, bei den zuständigen Stellen des Landes zu beantragen, dass die Stadt Kahla offiziell den Namenszusatz "Johann-Walter-Stadt" führen darf. Der Komponist, Kapellmeister, Dichter und Lehrer Johann Walter (1496-1570) aus Kahla verbindet die Geschichte der Stadt Kahla mit dem Großereignis "Reformation", das sich in...

2 Bilder

Nichtwähler – die unsichtbare Fraktion 5

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | vor 4 Tagen | 95 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Wären Nichtwähler im Deutschen Bundestag vertreten, so würden sie mit Sicherheit die größte ­Fraktion darstellen. Der letzte Bundestag wurde de facto nur von 59,5 Prozent aller Wahlberechtigten gewählt (eingerechnet ungültige und durch die Fünf-Prozent-Hürde verfehlte Stimmen). Seit 1949 sinkt kontinuierlich die Wahlbeteiligung. War sie 1972 mit über 91 Prozent am höchsten, erreichte sie 2009 ihren bisherigen Tiefpunkt....

Gebietsreform Artern - Sömmerda

Lutz Blobner
Lutz Blobner | Artern | am 22.06.2017 | 21 mal gelesen

Gebietsreform Artern-Sömmerda 22.06.2017 Ich war noch nie mit Herr Blümel so einer Meinung wie jetzt. Als ich noch Stadtratsmitglied war, ging es nicht immer in politischer Hinsicht ruhig mit uns beiden zu. Ständig sind wir aus politischer Überzeugung an einander geraten. Zum ersten mal aber, bin ich mit Ihm so einer gleichen Meinung was den Wechsel nach Sömmerda betrifft. Ich habe den Wechsel bereits Ende Februar 2015...

1 Bild

Globale Gerechtigkeit - zwischen politischem Aktivismus und politischer Philosophie

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 22.06.2017 | 9 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Eike Bohlken, Köln Zur Idee einer bestmöglichen Welt gehört wesentlich, dass sich diese in einem Zustand befindet, der nicht nur hier und dort, sondern global als gerecht gelten kann. Der Vortrag „Globale Gerechtigkeit - zwischen politischem Aktivismus und politischer Philosophie“ befasst sich zum einen mit der Frage, was unter globaler Gerechtigkeit zu verstehen ist. Zum anderen soll diskutiert werden, wie der Weg zu...

1 Bild

Muslime in Köln: kaum Distanzierung zu islamistischem Terror 3

Rainer Javik
Rainer Javik | Erfurt | am 21.06.2017 | 60 mal gelesen

Man hätte am Wochenende in Köln ein Zeichen setzen können: Obwohl die prominente Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor auf allen Kanälen für die Aktion Friedensmarsch "Nicht Mit Uns – Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror" warb, ließen sich erstaunlich wenig Leute mobilisieren. Von den erwarteten ca. 10 000 Teilnehmern kamen letztlich einige wenige Hundert und signalisierten, dass sie gegen Gewalt und Terror im...

55 Bilder

20. Seniorentag des Landkreises Gotha (14.06.2017 / Wandersleben)

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 20.06.2017 | 39 mal gelesen

So wunderbar auch dieser 20. Seniorentag war, kann man feststellen, dass Senioren unter 70 sich wohl nicht als solche empfinden und somit nicht kommen. Das große Terrain neben dem Sportplatz und das schier riesige Zelt hätten noch vielen Senioren Platz geboten. Alles war liebevoll vorbereitet – auch die vielen Tischreihen im Doppelzelt. Als wir ankamen, wurden die letzten Handgriffe getan, sahen wir in fröhliche...

1 Bild

Ringmayer: „Bürgermeisterin offenkundig nicht kritikfähig“; Stellenstreit in Kahla geht in die nächste Runde.

Rene Casta
Rene Casta | Jena | am 20.06.2017 | 1606 mal gelesen

Kahla: Kahla | „Es ist schade“, wie sich Kahlas Bürgermeisterin jüngst in der Presse äußerte, so Kahlas Stadtratsvorsitzender Steve Ringmayer. „Das zeigt, dass Sie das Ansinnen der Mehrheit der Stadträte nicht verstanden zu haben scheint. Statt zur Sacharbeit zurückzukehren, nimmt man die Opferrolle ein und hält die Fassade ordnungsgemäßer Arbeit weiter aufrecht.“ Ringmayer spielt dabei auf einen Artikel in der OTZ vom 20. Juni an, in dem...

4 Bilder

Erstmals in Gotha: "Save the Children"

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 19.06.2017 | 20 mal gelesen

Beim Gang durch Gothas Innenstadt trafen wir auf den Stand von . Die Hilfe der Kinder in Not ist gewiss eines der wichtigsten Themen der Gegenwart - auch, um der Welt volle Gerechtigkeit angedeihen zu lassen. Die drei jungen Leute waren von ihrem Anliegen auch voll überzeugt und trugen begeisternd ihre gedanken dazu vor. Schließlich war mir wichtig, das "Gütesiegel" zu sehen. Bis Samstag, den 24. Juni 2017, werden...

1 Bild

Brauchen wir nicht auch einen Bundesbeauftragten für Abhörsicherheit unserer Bürger? 8

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 18.06.2017 | 51 mal gelesen

Wissen ist MACHT! Glaube macht OHNMÄCHTIG! Braucht ein demokratischer Rechtsstaat den "Gläsernen Bürger" durch ausspionieren seiner Lebensumstände mit den heutigen vielseitigen technischen Möglichkeiten? Das Problem für mich ist, das was technisch möglich ist wird auch genutzt werden (trotz ständiger Beschwörung)! Da darf man sich als Normalbürger keine Illusionen machen! Jeder Mensch hat in seinem privaten Umfeld ein...

1 Bild

Staatsdienern muss das Wahlrecht aberkannt werden. 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 17.06.2017 | 119 mal gelesen

Wir benötigen einen Beamtenapperat der nicht wählen kann. Zumindest nicht solange er die Privilegien als Entschädigung bekommt für dieses Nichtwahlrecht. Und wenn er Wählen möchte, er jederzeit wechseln kann. So wie jeder andere Bürger, aber diese Beamten wollen beides Bürgerrechte und Privilegien. Unter dem Deckmantel unserer heutigen sogenannten demokratischen Ordnung, hat sich geschickt eine Gruppierung entwickelt die...

1 Bild

GENTELE: WIE SIEHT DIE SITUATION DER FREIWILLIGEN FEUERWEHREN IN THÜRINGEN AUS?

Rene Casta
Rene Casta | Erfurt | am 15.06.2017 | 38 mal gelesen

Erfurt: Erfurt | Erfurt: Im Rahmen der mündlichen Fragestunde im Plenum stellt der fraktionslose Landtagsabgeordnete Siegfried Gentele (parteilos) folgende Anfrage: Der flächendeckende Brandschutz im Freistaat Thüringen wird zu einem großen Teil durch Freiwillige Feuerwehren gewährleistet. Die Kameradinnen und Kameraden verdienen für ihren dabei geleisteten ehrenamtlichen Dienst unsere volle Anerkennung, tragen sie doch...

Einladung zum Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag

Jeremi Schmalz
Jeremi Schmalz | Mühlhausen | am 14.06.2017 | 17 mal gelesen

Der Thüringer Landtag ist am 17. Juni 2017 wieder für alle Bürger geöffnet. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr können alle politisch Interessierten mehr über die Arbeit des Thüringer Landesparlaments erfahren und Demokratie hautnah erleben. Darauf macht Annette Lehmann, die direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 9, aufmerksam. Sie freut sich viele Bürger aus ihrem Wahlkreis begrüßen zu können und mit ihnen ins...

1 Bild

Überlegung zur Abschaffung des Beamtenwahlrechtes 12

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 14.06.2017 | 472 mal gelesen

Muss man sich überlegen, ob ein Diener des Staates, ein Beamteter des öffentlichen Dienstes überhaupt wählen darf ?…. Ist es nicht ein absurdum in sich wenn abhängig Beschäftigten eines Systems das System Kontrollieren durch wählen, dann findet keine Kontrolle mehr statt. Aus diesem Grunde ist es so, dass ein Beamter kein Wahlrecht haben dürfte. Nun sehe ich die Schlagzeile „Der fordert die Abschaffung des...

1 Bild

Greizer Landtagsabgeordnete müssen endlich Farbe für Kreisstadt bekennen - Landesregierung erntet rote Karte für Gebietsreform

KAthrin Schulz
KAthrin Schulz | Zeulenroda-Triebes | am 14.06.2017 | 121 mal gelesen

„Mit dem Urteil zur Gebietsreform haben die Verfassungsrichter dem Tempo der Gebietsreform eine rote Karte gezeigt. Eine solche massive Veränderung der Thüringer Strukturen darf demnach nicht im Eiltempo vorbei an den gewählten Abgeordneten des Landtags, den betroffenen Gemeinden und Landkreisen sowie insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern geschehen.“ Das hat der Greizer Landtagsabgeordnete, Christian Tischner (CDU), nach...

1 Bild

RINGMAYER: PAUSCHALE STELLENWIEDERBESETZUNGSSPERRE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!!!

Rene Casta
Rene Casta | Jena | am 13.06.2017 | 152 mal gelesen

Kahla: Kahla | "Es war die richtige Entscheidung und widerspiegelt letzlich nur eine Situation die sich über lange Zeit stetig zugespitzt hat. Ich kann mich in acht Jahren Stadtrat nicht daran erinnern, jemals fundierte Grundlagen zum Stellenplan vorgelegt bekommen zu haben. Auch die Frage der Bürgermeisterin im Rahmen der Sitzung, ob die Stadt Kahla sowas wie einen Geschäftsverteilungsplan überhaupt hätte zeigt deutlich, dass die...

Wahlen 2017

Renate Weiß
Renate Weiß | Mühlhausen | am 12.06.2017 | 5 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Deutscher Frauenring | Anläßlich der Bundestagswahlen am 24. September 2017 stellt die Bundestagsabgeordnete der Fraktion Die Linke. Frau Hupach am Mittwoch, 14. Juni 2017, 11:00 Uhr beim Deutschen Frauenring Landesverband Thüringen ihr Wahlprogramm vor. Alle Interessierten sind herzlich zu einer Gesprächs- und Diskussionsrunde eingeladen. Carola Albrecht BZ für Frauen

3 Bilder

Unternehmerstammtisch zu Bildungspolitik

Jeremi Schmalz
Jeremi Schmalz | Mühlhausen | am 12.06.2017 | 29 mal gelesen

Es ist wichtig, sich über aktuelle politische Themen auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Eingeladen dazu hatten kürzlich wieder die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann, dieses Mal zusammen mit dem THEPRA-Landesverband, Unternehmer aus der Region zum Thema Bildung in die Grundschule in der Bad Langensalzaer Bahnhofstrasse. Den Unternehmerstammtisch zu verschiedensten Themen gibt es auf Initiative von Annette...

1 Bild

Wie kann man Zauberkräfte entwickeln?

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 11.06.2017 | 23 mal gelesen

Am 7. Juni lese ich in der Zeitung: Humboldt-Gymnasium in Weimar bekommt nach den Ferien kräftig Zuwachs. Thomas Zirkel, Leiter des Schulverwaltungsamtes: „Dort bilden wir vier Klassen statt bisher drei. Auf Dauer seien am Humboldt solche Zuwächse aus Platzgründen nicht machbar, es sei denn dass die Schule einen Anbau erhält“. Das Humboldt Gymnasium ist vor allem dadurch bekannt, das etwa die Hälfte der Schüler...

2 Bilder

Wir Wollen Mehr

Stanislav Sedlacik
Stanislav Sedlacik | Weimar | am 10.06.2017 | 19 mal gelesen

Dieses Motto wurde am Nachmittag des 8. Juni auf dem Schulcampus „Am Paradies“ in Weimar West mit Leben erfüllt. Die Kinder der "Carl-August-Musäus" Regelschule beschäftigten sich mit dem Klimaschutzprojekt für Kinder und Jugendliche in Weimar West. Die Kinder besuchten drei Stationen, zuerst das Bildungsmobil des EWNT e.V. Das ist eine rollende Mini-Bibliothek mit Infomaterial und Spielen. Die Kinder informierten sich...

Volker Emde MdL begrüßt Urteil des Verfassungsgerichtshofes und fordert Konsequenzen

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 09.06.2017 | 14 mal gelesen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde begrüßte das am Freitagmittag verkündete Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshof, das das Vorschaltgesetz zur Gebietsreform für rechtswidrig erklärt hat. „Die rot-rot-grüne Landesregierung wäre nun gut beraten, wenn sie die Gebietsreform ganz als gescheitert erklärt“, fordert Emde die entsprechenden Konsequenzen. Die Bildung von Großkreisen, so sein Appell insbesondere in Richtung...

1 Bild

CDU streitet für Naturbad und gegen Stromtrasse

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 09.06.2017 | 19 mal gelesen

Auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend im Veranstaltungsraum der Niederböhmersdorfer Turmschule haben die Teilnehmer klare Kante gezeigt: Sowohl die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes als auch die Ortsteilräte von Niederböhmersdorf sowie Ortsteilbürgermeister Klaus Streckenbach haben sich entschieden gegen den geplanten Südostlink gewandt. „Die Stromtrasse steht nicht nur dem Tourismuskonzept unserer Stadt...

Anzeige
Anzeige
Anzeige