18-Jähriger crasht mit Audi in Sonneberg gegen Ampel

Symbolbild (Foto: Colourbox.de)
Sonneberg: . |

Zum Glück wurde niemand verletzt:

Ein 18-jähriger aus Breitungen befuhr am Sonntagabend gegen 21 Uhr mit seinem Audi die Neuhäuser Straße aus Richtung Stadtmitte in Richtung Föritz. Als er nach links in die Max-Planck-Straße abbiegen wollte kam er auf Grund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Fußgängerampel. Am Pkw des jungen Mannes und an der Ampel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12500 Euro, verletzt wurde niemand.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige