Fahndung: Kripo sucht Hinweise zu abgebildeten Täter

Wer kennt diesen Mann? (Foto: Kripo Saalfeld)

In einem Betrugsverfahren suchen die Ermittler der Kripo Saalfeld Hinweise zu einem von einer Überwachungskamera aufgezeichneten unbekannten Täter.

Im Juni 2016 wurde in einer Bankfiliale in Weida, Landkreis Greiz, ein gefälschter Überweisungsträger in den Hausbriefkasten der Filiale eingeworfen und am selben Tag drei weitere gefälschte Überweisungsträger in einer weiteren Bankfiliale in Rudolstadt-Schwarza im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in den Hausbriefkasten gesteckt. Der oder die Täter wollten dadurch die Überweisung von jeweils dreistelligen Bargeldbeträgen erreichen. Eine Überweisung der Beträge konnte jedoch verhindert und somit der Vermögensschaden für die rechtmäßigen Kontoinhaber abgewendet werden.

Ein Mann wurde bei der Tat von der Überwachungskamera der Bankfiliale aufgenommen. Mit Hilfe der Abbildung sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise zur Identität der abgebildeten Person geben können.

Hinweise nimmt die Kripo Saalfeld unter Tel. 03672/417-1464 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige