Polizei bittet um Mithilfe: Thorsten Hümmer aus Rugendorf wird vermisst

Die Polizei sucht Thorsten Hummer. Foto: Polizeipräsidium Oberfranken
Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | Thorsten Hümmer aus Rugendorf vermisst

Hinweise an die Polizeiinspektion in Stadtsteinach / Vermisster könnte sich auch in Thüringen aufhalten

RUGENDORF, LKR. KULMBACH. Seit Mittwochfrüh wird der 37-jährige Thorsten Hümmer aus Rugendorf vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Mann, der mit einem grauen Opel Astra mit den Kennzeichen KU-KH 400 unterwegs sein dürfte.

Thorsten Hümmer wurde zuletzt Mittwochfrüh mit dem Opel in Rugendorf an der Bushaltestelle gesehen. Seitdem fehlt von dem Rugendorfer, der auf Medikamente angewiesen ist, jede Spur. Eine Absuche mit mehreren Polizeistreifen, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, verlief bislang ergebnislos.

Herr Hümmer ist 37 Jahre alt, 185 Zentimeter groß und wiegt 90 Kilo. Er hat kurze blonde Haare und eine markante Narbe zwischen den Augenbrauen. Bekleidet ist der Vermisste mit einem roten Sweat-Shirt mit der Aufschrift eines Fitness-Studios. Dazu trägt er eine schwarze Jogginghose und weiße Sportschuhe der Marke Puma.

Die Polizei in Stadtsteinach bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten:
- Wer hat Thorsten Hümmer gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?
- Wem ist der graue Opel Astra mit den Kennzeichen KU-KH 400 aufgefallen oder wer weiß wo sich dieses Fahrzeug befindet?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Stadtsteinach unter Telfon 09225/ 96 300-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige