Polizeibericht der LPI Saalfeld, 1. Oktober 2013, 8.00 Uhr: Zwei Brände im Landkreis

Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | Brand im Vereinsheim

OBERWEISSBACH, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Ein Vereinsheim brannte am heutigen Morgen in Oberweißbach. Zeugen bemerkten gegen 04.45 Uhr Rauch und Flammen aus dem Gebäude An der Burgbaude aufsteigen und alarmierten die Rettungsleitstelle. Wenige Minuten später waren die Kameraden der örtlichen Feuerwehr vor Ort und begannen, die Flammen zu löschen.
Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstanden Sachschäden von über 10 000 Euro. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hielten sich zur Brandzeit keine Personen in dem Objekt auf. Das Gebäude wird derzeit durch einen lokalen Sportverein als Vereinsheim genutzt. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache und kann eine Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausschließen.
Aus diesem Grund werden dringend Zeugen gesucht, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes bemerkten. Hinweise nimmt die Saalfelder Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 03672/ 417-1464 entgegen.

Feuer in Gartenhütte schnell gelöscht

UHLSTÄDT-KIRCHHASEL, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Ein Feuer in einer Gartenhütte konnte am Montagabend in Uhlstädt schnell gelöscht werden.
Gegen 18.15 Uhr war laut ersten Zeugenaussagen ein Feuer in der Hütte in der Jenaischen Straße ausgebrochen. Zum Glück war die Freiwillige Feuerwehr kurz nach der Alarmierung vor Ort und konnte die Flammen schnell löschen. So entstanden in der Gartenhütte nur leichte Sachschäden in Höhe von ca. 150 Euro. Unter anderem wurden ein Tisch und mehrere Elektrogeräte beschädigt. Nach aktuellen Erkenntnissen der Feuerwehr und der Polizei könnte ein technischer Defekt an einer Elektroverteilung zu dem Brand geführt haben. Der 63jährige Inhaber der Gartenhütte blieb unverletzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige