Polizeibericht der LPI Saalfeld, 11. April 2014: Schwerer Verkehrsunfall bei Kaulsdorf

Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | Zwei Menschen bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Kaulsdorf. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Auf der B85 zwischen Saalfeld und Kaulsdorf stießen in den frühen Morgenstunden zwei Pkw frontal zusammen. Die beiden Unfallbeteiligten im Alter von 24 und 47 Jahren wurden dabei so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort ihren Verletzungen erlagen.

Der 47jährige war mit einem Pkw VW CC von Saalfeld in Richtung Kaulsdorf gefahren. Der 24Jährige fuhr mit einem Pkw Opel Vectra im Gegenverkehr. Aus bisher unbekannter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge im Bereich der sogenannten Weischwitzer Kurve frontal zusammen. In der Folge war bei einem Pkw Feuer ausgebrochen, dass durch Ersthelfer vor Ort gelöscht werden konnte.

Die Bundesstraße wurde voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige