Polizeibericht der LPI Saalfeld, 2. September 2014: Katze fällte Radfahrer

Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | Radfahrer nach Kollision mit Katze schwer verletzt

Langenschade, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer am Montagabend bei Saalfeld, nachdem er mit einer Katze kollidierte. Der Mann fuhr gegen 18 Uhr durch die Ortschaft Langenschade, als das Tier von rechts plötzlich die Straße querte und dem Radler direkt ins Vorderrad rannte.
In der Folge überschlug sich der 43-Jährige und fiel zu Boden. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und kam zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.
Die unfallbeteiligte graue Katze besaß offenbar mehr Glück und konnte scheinbar unverletzt flüchten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt der aus Rudolstadt kommende Radfahrer mehrere Knochenbrüche.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige