Polizeibericht der LPI Saalfeld: 25. Juli 2013, 8.00 Uhr - Flucht, Verfolgungsjagd und Drogen eines Mopedfahrers

Berauschter Mopedfahrer auf der Flucht

Rudolstadt: Mit seinem Moped flüchtete ein 26-Jähriger vor einer Polizeistreife, die den Fahrer Donnerstag Nacht, gegen 03.30 Uhr, in der Saalfelder Straße kontrollieren wollte.

Der Mann kam bis zur Preilipper Straße. Am Übergang zur Tiergartenstraße stieß das Moped gegen die Brückenabsperrung.
Der 26-Jährige verlor die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte. Er rappelte sich jedoch wieder auf und rannte weiter in Richtung Werner-Seelenbinder-Straße. Nach ein paar Metern hatten die Polizisten den Flüchtigen eingeholt.

Der Grund für die Flucht, klärte sich dann schnell. Der 26-Jährige stand unter dem Einfluss von Drogen, hatte keine Fahrerlaubnis und das Moped war nicht versichert. Im Rucksack hatte er außerdem noch zwei Tütchen mit geringen Mengen Crystal verstaut. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige