Polizeibericht der LPI Saalfeld: 25. Juni 2013 - Kleiner Junge mit großem Hunger

4jähriger Junge auf Abwegen

Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Barfuss und nur mit einem
T-Shirt bekleidet lief ein kleiner Junge am Montagabend allein durch Rudolstadt.
Ein aufmerksamer Taxifahrer alarmierte gegen 20.45 Uhr die Polizei,
als der Kleine ganz allein an seinem Fahrzeug vorbei in Richtung Bahnhof
lief. Wenige Minuten später waren die Polizisten vor Ort und befragten den
Ausreißer am Bahnhof zu seiner Herkunft. Wie sich heraus stellte, hatte sich
der Junge unbemerkt aus seinem einige hundert Meter entfernten Elternhaus
geschlichen und wollte sich von seinem Taschengeld am Snackautomaten
am Bahnhof eine Minisalami kaufen. Ob die 20 Cent, die er in seiner
Tasche mit sich führte, dafür ausgereicht hätten, bleibt zu bezweifeln. Die
Saalfelder Beamten fuhren das Kind im Anschluss nach Hause und übergaben
es dort wohlbehalten der sichtlich überraschten Mutter.

Zwei Tatverdächtige gestellt

Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Zwei Tatverdächtige konnten Saalfelder Zivilfahnder
in der Nacht zum Dienstag nach einem Einbruch in Pößneck fassen.
Ein aufmerksamer Anwohner verständigte gegen 00.30 Uhr die Polizei, nachdem
er von dem Gelände eines Getränkemarktes in der Saalfelder Straße
verdächtige Geräusche hörte. Tatsächlich stellten die Beamten kurze Zeit
später fest, dass die zunächst unbekannten Täter in den Getränkemarkt
eingebrochen waren sowie mehrere volle Bierkästen daraus gestohlen und in
Tatortnähe abgelegt hatten. Umgehend leiteten die Polizisten eine Fahndung
nach den Einbrechern ein, wobei sie zwei Tatverdächtige in der Nähe des
Tatortes stellen konnten. Die Beamten erhoben die Personalien der bereits
polizeibekannten, 20 und 23 Jahre jungen Männer und fertigten
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige