Polizeibericht der LPI Saalfeld, 25. September 2013: Sportwagen aufgebockt und Räder gestohlen

Saalfeld/Saale: Landespolizeiinspektion | VW-Sportwagen aufgebockt und Räder gestohlen

PÖSSNECK. Saale-Orla-Kreis: In den frühen Morgenstunden alarmierte ein Passant, der an einem Autohaus in der Weidenäckerstraße vorbei kam, die Polizei. Ihm war ein VW Scirocco aufgefallen, an dem die Räder komplett abmontiert wurden waren und dessen Seitenscheibe eingeschlagen war.
Unbekannte hatten das Fahrzeug auf Steine aufgebockt und die Räder entwendet.
Am Tatort zurück gelassenes Werkzeug wurde durch die Ermittler der Polizei sichergestellt und wird in der Folge auf Spuren untersucht, die möglicherweise weitere Hinweise zu den Tätern liefern können. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine abschließenden Aussagen gemacht werden.
Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Nähe des Autohauses in der vergangenen Nacht nimmt die Polizei in Schleiz unter Telefon 03663/ 431-0 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige