Ansichtssache: Motto: „Nach mir die Sintflut“

Motto: „Nach mir die Sintflut“

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…“ Doch, was da alles zu Vorschein kommt, lässt oftmals am gesunden Menschenverstand zweifeln. Nein, es geht in diesem Fall nicht um die Tretminen, welche ich gerne dem jeweiligen Hundehalter vor seine Haustür legen würde. Eher um den Wohlstandsmüll unserer Mitbürger. Autoreifen, Fernsehgeräte, Möbel, Baumaterial: wild entsorgt, weggeworfen in die Landschaft. Frei nach dem Motto: Hauptsache ich bin den Kram los. Doch leider werden Müllsünder selten erwischt und die Beseitigung müssen andere vornehmen. Also Augen auf wenn man jemanden sieht, der seinen Unrat einfach in die Landschaft kippt. Denn die Kosten für die Beseitigung trägt die Allgemeinheit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige