Autorenlesung, Schatzsuche und „Vorhang zu!“ - Frühjahrveranstaltungen in der Saalfelder Bibliothek

Ulrike Böhm (Foto: Ulrike Böhm)
Saalfeld/Saale: Bibliothek | Für die ersten zwei Monate im neuen Jahr hält die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld wieder ein interessantes Veranstaltungsprogramm bereit.

Gleich zu nennen wäre für Erwachsene die Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers, der seinen zweiten Band „Mordfälle im Bezirk Gera“ am 19.1. um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, vorstellt.

Heiter dagegen geht es mit der Schriftstellerin Ulrike Böhm weiter, wenn sie
am 23.2. um 19 Uhr aus ihrem Debütroman „Ein Engel für Mr. Darcy“ liest.

Da taucht er wieder auf - der einmalige deutsch-deutsche „Mauerfall“ am 9. November 1989.
Das bis dahin wohlgeordnete Leben der Protagonistin Lisa Engel, die mit ihrem Kater in einer verschlafenen südthüringer Kleinstadt lebt, kommt auf einmal kräftig durcheinander.
Neben der Freude über die plötzlich gewonnene Freiheit erlebt sie auch die neue raue Wirklichkeit der Marktwirtschaft. Sie verliert ihren Job als Bibliothekarin.
Dass sie sich womöglich in jenen Unternehmer verlieben könnte, dem sie ihre Arbeitslosigkeit zu verdanken hatte, ist eher unwahrscheinlich – wäre da nicht diese Zufallsbekanntschaft auf der mehrtägigen Reise durch Südengland …
Ein unterhaltsamer Leseabend mit Plätzchen und Tee in der Bibliothek, Eingang Brudergasse. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3 € sowie für Bibliotheksausweisinhaber von 2 € erhoben.

Aber auch die Kinder kommen nicht zu kurz!

Spannend wird es für alle ab 6 Jahren am 2.2. um 10 Uhr in der Gorndorfer Zweigbibliothek, Albert-Schweitzer-Straße, und am 4.2. zur gleichen Zeit in der Kinderbibliothek, Eingang Brudergasse, wenn die große Schatzsuche beginnt.

Wer hat nicht schon mal von aufregenden Abenteuern auf den sieben Weltmeeren, geträumt? Bücher dazu gibt es ja reichlich.
„Die große Schatzsuche“ ist so eine Geschichte zum Zuhören, Rätseln und Suchen. Wie das in einer Bibliothek gehen kann? Verkleidet Euch und kommt zu uns. Erlebt eine Schatzsuche mit wilden Piraten!

Auf die Kleineren bis 7 Jahre warten am 5.1. und 2.2. jeweils um 16 Uhr in der Kinderbibliothek in der Reihe „Vorhang zu!“ die Lesepaten zum Vorlesen aus ihren Lieblingskinderbüchern. Dabei geht es lustig, fantastisch oder auch mal frech zu. Aber mehr wird nicht verraten.

Auf viele neugierige Besucher freut sich das Bibliotheksteam.

Cornelia Hockarth
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige