„Der Geschmack der Heimat“ - Autorenlesung mit Dr. Renate Reuther am 10. Mai in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Dr. Renate Reuther: Der Geschmack der Heimat (Foto: © Bussert und Stadeler)
Saalfeld/Saale: Bibliothek | Wem kommt beim Griff in die Supermarktgefriertruhe der Gedanke, wie wohl früher die Menschen ihre Nahrung erwarben, zubereiteten und konservierten? Gewiss, ein längerer Stromausfall hat manchen vielleicht zum Grübeln gebracht. Andere können sich an die Erzählungen ihrer Groß- und Urgroßeltern erinnern, doch vieles gerät zunehmend in Vergessenheit. Zu Unrecht, wie die Saalfelder Autorin Dr. Renate Reuther mit ihrem Buch „Der Geschmack der Heimat – Eine Kulturgeschichte des Essens und Trinkens“ beweist. Spannend und interessant berichtet die Historikerin von den Essgewohnheiten unserer Vorfahren in der Region Saalfeld, Rudolstadt und Neuhaus.
Ein Schmankerl in Buchform quasi, das am 10. Mai um 19 Uhr in der Saalfelder Bibliothek, Eingang Brudergasse, genossen werden kann. (Eintritt 3 €)

Nach der Veranstaltung ist der Erwerb des Buches, das man sich auch signieren
lassen kann, möglich.

C. Hockarth
Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige