Der schnellste Fisch gewinnt

Hanjörg Bock ist probehalber schon einmal Fischen gegangen. Foto: Andreas Abendroth
Saalfeld/Saale: Festplatz Weidig | Der schnellste Fisch gewinnt

Saalfelder Volksfest mit vielen Überraschungen / Nachgefragt bei Hanjörg Bock

SAALFELD. Das Volksfest auf dem Festplatz Am Weidig lädt alljährlich zum bunten Treiben nahe der Saale ein. An den zehn Tagen wird hier Abwechslung geboten. Näheres schilderte und Hanjörg Bock von der Stadtverwaltung Saalfeld.

Herr Bock. Auf was dürfen sich die Besucher freuen?

31 Schausteller mit 38 unterschiedlichen Geschäften erwarten
die Besucher aus Nah und Fern zum 455 Meter langen Rummelbummel an den 10 Tagen. Es wird einen Festbieranstich, einen Familientag, ein großes Höhenfeuerwerk und die traditionelle Fisch-Rallye geben.

Wie kann man an dem Wasserwettbewerb teilnehmen?

Zwecks Fairness sind die Fische sind einheitlich. 21 Zentimeter lang, aus Weichplastik und rot. Die nummerierten Fische werden durch Interessenten im Vorverkauf erworben. Dazu gibt es eine Besitzurkunde mit der jeweiligen Fischnummer.

Die Saale hat gerade Niedrigwasser. Ist die Rallye in Gefahr?

Eigentlich nicht. Wir veranstalten den Wettbewerb in der 9. Auflage. Im letzten Jahr gingen rund 460 Fische an den Start. Und fast alle finden dann dank der Strömung auch den Weg ins Ziel.

Wo muss man sich am 15. Juli einfinden?

Der Startbereich ist die Saalebrücke. Ab 13.00 Uhr kann man seinen Fisch abgeben und die Teilnehmernummer in die Starterliste eintragen lassen. Um 14.00 erfolgt der Start mittels Kanonenschlag des Schützenvereins Beulwitz 1991 e.V.

Wer muss im Zielbereich ins Wasser um die Sieger zu ermitteln?

Am Zufluss Höhe Siechenbach wird eine Sperre in Trichterform errichtet, damit die
genauen Platzierungen der einzelnen Fische zur Fisch-Rallye erfasst werden können.
Gewonnen haben die Fische in Reihenfolge der Zielankunft. Unterstützung findet der gesamte Ablauf durch Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Saalfeld Mitte.

Was erwartet die Gewinner?

Die Siegerehrung und Preisverleihung erfolgt ab 16.00 Uhr auf dem Festplatz.
Dabei ist persönliche Teilnahme notwendig und die Besitzurkunde mitzubringen.
Es winken wertvolle Preise. Mehr wollen wir hier aber nicht verraten.

Programm des Saalfelder Volksfestes:
vom 14. bis 23.Juli 2012
Festplatz Am Weidig

Sonnabend,14.7. 2012, 17.00 Uhr: Festbieranstich im Biergarten mit dem Bürgermeister, Musik im Biergarten

Sonntag, 15.7. 2012
9. Saalfelder Fisch – Rallye Start Saalebrücke
Abgabe ab 13.00 Uhr
Start 14.00 Uhr
Siegerehrung 16.00 Uhr
tolle Preise warten auf die Gewinner, Auszeichnung im Biergarten

Mittwoch, 18.7.2012: ab 14.00 Uhr, Familientag mit ermäßigten Preisen

Sonnabend, 21.7.2012
in den Abendstunden: großes Höhenfeuerwerk

Montag,23.7. 2012
„KEHRAUS - Tag“ - Die Überraschung für alle Besucher
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige