Eine märchenhafte Welt "unter Tage"

Schmiedefeld: Schaubergwerk Morassina | Hinter dem Namen "Morassina" verbirgt sich ein ehemaliges Vitriol-Bergwerk in Schmiedefeld (Lichtetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt).

Seit 1993 befindet sich hier ein Schaubergwerk mit vielen Tropfsteinen von eindrucksvoller Farbenpracht und Formenvielfalt, das 1996 auf Grund seiner Einmaligkeit sogar in das Guinness-Buch der Rekorde einging.
Es gilt heute zusammen mit dem „Sankt-Barbara“ Heilstollen und seinem Bergbaumuseum als ein Ort, der einen Bogen von Bildung, über Forschung, bis hin zu Entspannung und Erholung spannt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige