Es lebe das Kinderbuch

(Foto: khv24)
Ranis: Burg Ranis | Es lebe das Kinderbuch

Kinderliteraturtage in der Grundschule Krölpa und auf der Burg Ranis / 9. und 11. September

RANIS. Es ist heute toll, wenn Kinder Bücher lesen.
Zu den 4. Kinderliteraturtagen haben sich der Lese-Zeichen e.V. und die Gemeinde Krölpa wieder einmal was ganz Besonderes ausgedacht.
Wir reisen. Wir reisen zurück in die »Alten Zeiten« als der Lehrer noch einen Ziegenbart im Gesicht und den Rohrstock in der Hand hatte, so wie ihn Wilhelm Busch in den Streichen mit Max und Moritz beschrieb.
Das „Theater fahrendes Volk“ wird vier der bekannten Streiche der Lausbuben aufführen.
Danach geht die Reise weiter in die Zeit als das Wünschen noch half, in die Zeit als die Erde von Sauriern bewohnt war und in die Zeit als die grüne Nudelsuppe Geige spielte.
Die Reisebegleiter werden Ursula Rothe, André Pfeiffer und Hubert Schirneck sein.
Nach einem Erholungstag geht die wilde Fahrt weiter.
Am Sonntag, 11. September bringen die Grundschüler der Schule Krölpa ihr Theaterstück auf der Burg Ranis zur Aufführung: »Wie war das vor 120 Jahren in der Schule?«.
Im Anschluss werden uns die Musiker von Tuttinelli in das New Orleans der 20er und 30er Jahre katapultieren, um uns danach direkt in der Zauber- und Musikshow von Herrn Wolke und Rolf Barth abzusetzen.
Die Veranstalter hoffen, ihr steigt mit in die besondere Zeitmaschine ein und seid am 9. und 11. September dabei, wenn alle gemeinsam zu einer verrückten Reise durch die Zeit starten.

Das Programm:

Freitag, 9.. September in der Grundschule Krölpa

9.20 Uhr ERÖFFNUNG
mit dem Theater fahrendes Volk »Max & Moritz«, Hör-Schau-Spiel für kleine und große Kinder

Alle Lesungen beginnen 10.00 Uhr:

- Märchenstunde mit Ursula Rothe und ihrem großen Märchen-Mitspielbuch
- Hubert Schirneck liest aus »Die grüne Nudelsuppe spielt Geige«
- Diavortrag und Lesung mit André Pfeiffer »Naterra – Das Buch von Terr«
- Elisabeth Dommer liest aus: »Maxi mit dem Koboldherzen«

Sonntag,, 11.. September auf Burg Ranis

- 14.00 Uhr Aufführung Theaterspiel der Grundschule Krölpa »120 Jahre Schule – Reise in die Vergangenheit«
- ca. 14.30 Uhr Preisverleihung des Schreibwettbewerbs der Klassen 1–4
- 15.00 Uhr Tuttinelli – Jazz for Kids
- 16.00 Uhr ERÖFFNUNG Thüringer Märchen- und Sagenfest mit LesetheaterWolkenzauber
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige