Gute Laune, Sonnenschein so soll'tes Wetter Pfingsten sein...

Rudolstadt: Mittelmühle Rudolstadt | ...auch wenn die Wetterfrösche etwas völlig anders behaupten.

Und wer Lust hat, der komme am Pfingstmontag zum Mühlentag in die Mittelmühle auch Rudolstadt.
Die Müllerin sorgt für Speiß und Trank und der Müllerbursche führt auf Verlangen durch die Mühle.

Wenn`s Pfingsten regnet

Oben aus dem Fahnenhaus
Guckt das schwarze Wettermännchen raus,
Spreizt die Beine und grinst uns an;
Schäme dich, alter Wettermann!
Am Ostersonntag, vor sieben Wochen,
Hast du dem Fritze fest versprochen,
Daß zu Pfingsten, im Monat Mai,
Das allerschönste Wetter sei.
Und nun regnets, liebe Not,
Alle hellen Blüten tot,
Sie liegen da wie nasser Schnee,
Auf den Wegen steht See an See;
Ja, wenn wir schon drinnen baden könnten,
Wie die Spatzen oder die Enten!
Wir dürfen aber garnicht raus,
Sehn so mucksch wie Maulwürfe aus;
Röch nicht der Kuchen so lecker her,
Wüßt man gar nicht, daß Feiertag wär.
Nicht mal die Pfingstkleider kriegt man an;
Schäme dich, schwarzer Wettermann!
(paula dehmel 1862-1918)

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 18.05.2013 | 11:14  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 18.05.2013 | 12:11  
3.877
Karin Jordanland aus Artern | 18.05.2013 | 13:43  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 18.05.2013 | 15:52  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 18.05.2013 | 19:01  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 18.05.2013 | 22:01  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 19.05.2013 | 09:49  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.05.2013 | 13:10  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 20.05.2013 | 23:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige