HandwerkerHOFPARTY am 20.06.2014

Wann? 20.06.2014 19:00 Uhr

Wo? Handwerkerhof, Stiftsgasse 21, 07407 Rudolstadt DE
Rudolstadt: Handwerkerhof | Zwei US-amerikanische Indianer kommen am 20. Juni in den Handwerkerhof in Rudolstadt. Kenner der Musikszene vergleichen den Cheyenne-Arapahoe Mitch Walking Elk wegen der Intensität seiner Texte sowie dem Facettenreichtum seiner Lieder mit Bob Dylan und stellen die heißen Folk- und Rock-Rhythmen des Menominee-Indianers Wade Fernandez auf eine Stufe mit Jimi Hendrix. Doch die beiden Musiker und Songschreiber sind vor allem eins: Begnadete indianische Künstler, die keinen Vergleich zu scheuen brauchen. Bei ihren Tourneen präsentieren sie ihr eigenes Repertoire und begleiten sich dabei gegenseitig. Stimmgewaltig singt Mitch Walking Elk zu Gitarre, Flöte und Trommel seine Protestlieder, mit denen er den Völkermord an den Indianern anklagt, aber auch gefühlvolle Country-Balladen, sozialkritische Rocksongs und Traditionals, in denen sich Einflüsse des Blues und Rock mischen. Wade Fernandez erzählt in seinen Liedern von den Mythen seines Volkes und dessen spirituellem Reichtum sowie vom Raubbau an der Natur. Er ist ein Virtuose auf der Gitarre und bringt sanfte Flötenmusik ebenso zu Gehör wie Trommelklänge. Seine Songs sind geprägt von indianischen Einflüssen, die in Folk, Jazz und Rock aufgehen.
Kartenverkauf im Café „Bernhardine“ im Handwerkerhof (10 Euro, Abendkasse 12 Euro). Ticketbestellungen sind unter der Telefonnummer 03672/4 89 77 55 möglich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige