Hautnah ein Symphonieorchester erleben

Rottenbach: Klosterruine | Hautnah ein Symphonieorchester erleben

Letztes Open-Air-Konzert der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt vor der Sommerpause

Open-Air-Konzerte sind mit einem ganz besonderen Flair verbunden. So auch die Promenadenkonzerte der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt in der Klosterruine Paulinzella. Hier sitzen die Gäste des Konzertes auf der gleichen Eben wie die Musiker. Sie können die Arbeit und Virtuosität hautnah erleben.
Am Sonntag präsentierte das Orchester unter der Leitung von Toni Steidl »Alte Bekannte« – Evergreens aus der Konzert- und Unterhaltungsmusik.
Eine musikalische Europareise, welche die Zuhörer begeisterte.

In der Fotogalerie finden Sie Impressionen und Eindrücke rund um das "Promenadenkonzert".
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige