Nun will der Lenz uns grüßen

Schorsch mag Frühlingsblumen genauso wie wir auf unserem Balkon.
Frühlingsanfang
Dufter Frühling schwingt wieder das Zepter.
Wie seit Goethe's Zeit säuselt und webt er.
Drum: auf dass dich erfreue
Das alljährliche Neue
Denn was nicht wächst und nicht lebt, begräbt er.
5
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 20.03.2012 | 20:51  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 20.03.2012 | 22:15  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 20.03.2012 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige