Puppenspiel „Der süße Brei“ nach den Brüdern Grimm am 25.10.2016 in der Bibliothek Gorndorf

"Der süße Brei" - Puppenspiel mit Monika Bohne (Foto: Monika Bohne)
Saalfeld/Saale: Bibliothek | Heute ist ein merkwürdiger Tag: Gaby will zur Schule gehen, ist angezogen und hat die Tasche gepackt, da fällt ihr auf, dass das Frühstückspaket fehlt. Doch ihre Mutti kann ihr keines mitgeben. Gaby ist traurig und enttäuscht. Sie schwänzt und geht mit ihrem Kummer lieber in den Wald. Doch Wundersames geschieht, denn eine freundliche Alte macht ihr ein kostbares Geschenk, das ein Geheimnis verbirgt.

Die Puppenspielerin Monika Bohne aus Erfurt hat dieses Märchen der Brüder Grimm für Kinder ab 3 Jahre liebevoll inszeniert und spielt es am 25. Oktober um 10 Uhr in der Zweigbibliothek Gorndorf, Albert-Schweitzer-Straße 132.
Unkostenbeitrag (ausnahmsweise) 2,50 €.

Wer mehr über seine Bibliothek wissen will, schaut auf die Homepage unter www.bibliothek-saalfeld.de.

Cornelia Hockarth
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige