Rudolstadt aktuell: Altstadtfest bietet Höhepunkte über Höhepunkte

Stimmung zum Altstadtfest in Rudolstadt. Foto: Andreas Abendroth
 
Foto: Andreas Abendroth
Am Wochenende vom 29. bis 31. Mai wird das traditionelle Rudolstädter Altstadtfest, das in diesem Jahr zum 23. Mal stattfindet, erneut für die Besucher aus der Region des Städtedreiecks und darüber hinaus ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bieten.

Die Abendkonzerte auf der professionell ausgestatteten Bühne sowie alle Unterhaltungsangebote tagsüber sind für die Rudolstädter und ihre Gäste eintrittsfrei. Wie in den Jahren zuvor ist dies wieder einer ganzen Reihe von Sponsoren und Förderern zu verdanken, die mit ihren finanziellen Zuwendungen oder Sachleistungen das Stadtfest erst ermöglichen. Zu den Höhepunkten, auf die sich die Besucher freuen können, gehören vor allem die Rock-Bands auf der großen Marktbühne. Nachdem Bürgermeister Jörg Reichl am Freitagabend um 20 Uhr das Altstadtfest eröffnet hat, beginnt das Programm mit der Band "Wilhelm", die als Besonderheit mit dem Chor des Gymnasiums Fridericianum auftreten wird. Der Rudolstädter Maximilian Wilhelm und seine Mannen sind in der überregionalen Musikszene keine Unbekannten. Sie bewegen sich zwischen Singer/Songwriter, Pop- und Rockmusik und erzählen von seltsamen Begegnungen, von Träumen, der Schwierigkeit der Liebe oder der Hektik unserer technisierten und immer erreichbaren Gesellschaft.

Anschließend gibt es mit der wohl berühmtesten und beständigsten Rockband der Welt, den Rolling Stones, ein Konzert, bei dem alle nur erdenklichen Oldies und Spitzen-Hits zu hören sein werden. Natürlich kommt Mick Jagger samt Kollegen nicht persönlich nach Rudolstadt. Stellvertretend aber "STARFUCKER - A Tribute to Rolling Stones", eine Rockgruppe ganz nah am Original und mit europaweiter Tournee- Erfahrung, die sich nach einem Stones-Kracher aus dem Jahr 1973 benannt hat.

Am Samstagabend betritt nach 20 Uhr "Surfaces" als eine der beliebtesten Party-Bands Thüringens die Bühne. Die sechs Musiker werden beweisen, wie einfallsreich, spontan und wandlungsfähig sie sind. Gleich danach wird es für das Publikum auf dem Marktplatz den "Skandal im Sperrbezirk" geben. Wohl jeder kennt diesen und andere Titel der "Spider Murphy Gang", einer Rock`n`Roll- Band aus München, die sich seit ihren Megahits aus der NDW-Zeit bis heute erfolgreich in der Szene gehalten hat. In Original-Besetzung werden sie mit ihrem Live- Auftritt sicher nicht nur Fans begeistern.

Traditionell gehört der Sonntag den Tänzerinnen und Tänzern, Gruppen und Ensembles, die nicht nur aus Thüringen sondern aus dem gesamten Bundesgebiet nach Rudolstadt kommen, um hier ihre Leistungen zu präsentieren und sich in unterschiedlichen Startkategorien einer Fachjury zu stellen. Inzwischen wird der Offene Tanzwettbewerb des Thüringer Tanzverbandes zum 10. Mal durchgeführt, feiert also, eingebunden in das Altstadtfest, dieses Jahr mit über 470 gemeldeten Teilnehmern ein kleines Jubiläum.

Darüber hinaus bietet eine Vielzahl anderer Veranstaltungen im Tagesprogramm genügend Abwechslung für jung und älter. Zu nennen wären das beliebte Konzert der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt am Samstagnachmittag auf dem Mark und ein Konzert des Mandolinenorchesters "Wanderlust" im Handwerkerhof.

Auch das Thüringer Folklore Tanzensemble wird wieder mit einer längeren Präsentation Einblicke in sein Schaffen geben. Neben der alljährlichen und mit großer Neugier verbundenen Versteigerung von Fundsachen gibt es noch einen ASF-Quiz, bei dem als Hauptpreise hochwertige Fahrräder zu gewinnen sind, das Markttreiben mit ausgewählten kulinarischen Angeboten, ein lustiges Kinderfest am Sonntag im Handwerkerhof, einen Flohmarkt für Kinder und rund um den Güntherbrunnen Präsentation von regionalen Autohäusern sowie Spaß für die ganze Familie mit verschiedenen Aktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Parkmöglichkeiten zum Altstadtfest



Der Großparkplatz Bleichwiese steht für die Besucher an allen Veranstaltungstagen kostenfrei zur Verfügung. In der Innenstadt sind während
des dreitägigen Festes nur eingeschränkt Parkmöglichkeiten vorhanden. Zentrumsnah gibt es auf den kostenpflichtigen Parkplätzen Am Saaldamm
(Nähe Bahnhof) und in der Albert-Lindner-Straße (hinter Kino Cineplex) entsprechende Kapazitäten. Außerdem wird empfohlen, für die An- und Abreise den Linienverkehr der KomBus im Städtedreieck zu nutzen.

Aktionen zum Altstadtfest


Der beliebte grüne Markt findet am Samstagvormittag, 30. Mai, 7 Uhr - 12 Uhr, in der Vorwerksgasse statt.

Am Güntherbrunnen findet von 10 Uhr - 18 Uhr ein bunter Familienspaß sowie
Autopräsentationen statt.

Eine Versteingerung von Fundsachen der Stadtverwaltung Rudolstadt
findet am Samstag, 12.30 Uhr - 13.30 Uhr, auf dem Marktplatz statt.

Im Handwerkerhof tritt am Samstag, 15.30 Uhr, das Mandolinenorchester
„Wanderlust“ auf. Am gleichen Ort wird am Sonntag, von 14 Uhr - 18 Uhr, ein
Kinderfest mit Clown Daniel veranstaltet.

Ansprechpartner zum Altstadtfest


Das Organisationsbüro des ASF-Teams befindet sich im Bürgerservice des Rathauses, Markt 7 und ist ab Donnerstag, 28. Mai, ab 14 Uhr, geöffnet.
Mehr Informationen rund um das Altstadtfest unter www.altstadtfest-rudolstadt.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige