„Sex vor Zwölf“ – Satirische Lesung mit U. S. Levin in der Saalfelder Bibliothek

Satirische Texte am 26. Januar um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld (Foto: mitteldeutscher Verlag)
Saalfeld/Saale: Bibliothek | Vielleicht können diese Kurzgeschichten über die „schönste Nebensache der Welt“ im nasskalten Januar sogar erste Frühlingsgefühle wecken – humorvoll geht es auf alle Fälle zu.

U. S. Levin, alias Uwe Bauer, ist kein Neuling in diesem Metier. Er schrieb u. a. für Comedy-Shows im Fernsehen und den „Eulenspiegel“. Ein Dutzend Bücher kann der Autor vorweisen und mit seinen 180 Lesungen pro Jahr reizt er auch rhetorisch sein Publikum regelmäßig zur Heiterkeit.
Seine Satire ist oft deftig, mal sinnlich und vor allem lebensnah. Ironisch und pointiert präsentiert er seine Protagonisten in den unterschiedlichsten, nicht immer gewollten, Szenen.

Alle, die sich auf diese Weise den Winterblues von der Seele lachen wollen, lädt die Stadt- und Kreisbibliothek am 26. Januar 2017 um 19 Uhr in die 1. Etage, Eingang Brudergasse, ein.

Cornelia Hockarth
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige