Von schleimigen Olchis, Steinsuppekochen und Hasenjagd - Veranstaltungstipps der Saalfelder Bibliothek für Kinder bis 7 Jahre im Frühjahr 2012

Saalfeld/Saale: Bibliothek | Was anfangen mit seinen Sprösslingen, wenn es in der Ferienzeit regnet, stürmt, schneit oder matscht?

Kein Problem: Die Bibliothek in Saalfeld und Gorndorf haben sich für Ihre Kids lustige Veranstaltungen zum Mitmachen und Zuhören einfallen lassen.

Interessiert? – Dann gönnen Sie sich ein paar Minuten zum Lesen!
Zeit, die Ihnen und Ihren Kindern zu Gute kommen wird.

In den Februarferien gibt´s was für „Steinsuppenköche“ und „Käsefüße“!

Ein „Kochvergnügen“ der ganz eigenen Art bietet am Dienstag, dem 7. Februar, die Kinderbibliothek in Saalfeld an.
Um 10 Uhr geht´s los mit „Wir kochen Steinsuppe!“. Wie und ob das überhaupt geht – keine Ahnung. Am besten hingehen und ausprobieren. Als Kompott gibt es noch eine Wintergeschichte.

Dazu passt die nächste Veranstaltung in der Gorndorfer Bibliothek am darauffolgenden Tag, dem 8. Februar, wenn es um 10 Uhr heißt: „Schleime-Schlamm und Käsefuß – Die Olchis aus Schmuddelfing“!
„Käsefüße“ ab 6 Jahre sind herzlich willkommen.

Zugegeben, bis Ostern ist ja noch ein Weilchen hin, aber bei den vielen Verpflichtungen, die Kinder so haben, ist es schon gut, sich die wirklich wichtigen Termine vorzumerken.

Die Gorndorfer Bibliothek erwartet am 3. April um 10 Uhr alle Kids ab 6 Jahre zu „Suche den Hasen“. Spannende Geschichten, Lieder und Spiele werden die Zeit schnell vergehen lassen.

Turbulent geht es auch am nächsten Tag, dem 4. April, in der Kinderbibliothek Saalfeld weiter. Ab 10 Uhr können Kinder den Hasen jagen, Ostergeschichten lauschen und Eier suchen. Diese „Hasenjagd“-Veranstaltung ist schon ab 5 Jahre geeignet.

So, liebe Eltern und Großeltern, zum Schluss noch eine wichtige Mitteilung:

Ganzjährig, jeden ersten Dienstag im Monat, beginnt um 16 Uhr in der Kinderbibliothek die Vorlesereihe „Vorhang zu!“.

Erwachsene lesen für Kinder bis 7 Jahren aus ihren Lieblingskinderbüchern vor.
Das Besondere daran ist, dass Kinder kommen und gehen können, wie sie es möchten. Lediglich ein Vorhang trennt die Zuhörer von den anderen in der Kinderbibliothek.

Sollten Sie Ihr Kind begleiten wollen, dürfen Sie sich natürlich auch unter die kleine Hörerschar mischen oder aber Sie gönnen sich selbst einmal eine dreißig minütige Auszeit in Ihrer Bibliothek. Sie erwartet ein vielseitiges Angebot an Büchern, Zeitschriften, CDs, Hörbüchern, Internetplätzen und anderes mehr.
Ein Kaffee- bzw. Teeautomat und gemütliche Leseecken laden Sie ein – kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Weitere Informationen rund um Ihre Bibliothek finden Sie unter www.bibliothek-saalfeld.de. Ein Tipp: Für Ihre Kids gibt es eine interessante Extra-Kinderseite.

Einfach mal reinschauen!

Cornelia Hockarth
Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige