Anglerglück in Paulinzella. Schüler fischte kapitalen Stör aus dem Klosterteich.

(Foto: Familie Fischer)
Rottenbach: ... | Paulinzella ist nicht nur die Ruine des Benediktinerinnenkloster und durch das Museum zur Kloster-, Forst- und Jagdgeschichte im Jagdschloss über die Kreisgrenzen hinaus bekannt.
Jetzt gelang in den örtlichen Kloster-Fischteichen einem jungen Mann ein kapitaler Fang.

Zur Eröffnung der Fischteiche in Paulinzella gelang dem Schüler Dominik Schrickel aus Dörnfeld ein großer Fang.
Er konnte einen mächtigen Stör von 1,10 Meter Länge und einem Gewicht von über 7 Kilo an Land ziehen.
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige