Auf Klassenfahrt in die Talmühle

Teamleiter Daniel Knackstedt mit den Kindern vor zwei Jahren
Cursdorf: ELAN e.V., Haus Talmühle | Vom 24. bis 29. September 2012 werden 23 Schülerinnen und 10 Schüler der 7. Klasse des Heinrich-Mann-Gymnasiums Erfurt zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Claudia Roth auf Klassenfahrt sein. Ihr Ziel ist die Talmühle bei Cursdorf. Der Ort ist ihnen nicht fremd, denn sie waren bereits vor zwei Jahren gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin für eine Woche hier zu Gast. Damals wie jetzt wird sie Daniel Knackstedt, Kurleiter beim ELAN e.V. betreuen. Die Schülerinnen und Schüler wollen ihre vor zwei Jahren gemachten Outdoorerfahrungen für weitere gemeinsame Erlebnisse im Freien nutzen. Auf dem Wochenprogramm stehen u. a. eine Nachtwanderung und ein Biwak und Übungen, die die Teamfähigkeit der Klasse fördern sollen.

Der ELAN e.V. bietet seit 15 Jahren individuelle, erlebnispädagogische Klassenfahrten, Weiterbildungen und Trainings für Gruppen im Thüringer Wald an. Zu den zwei Hauptveranstaltungsorten zählen die Cursdorfer Talmühle und das Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal in Leutenberg.
Allein vom Heinrich-Mann Gymnasium Erfurt haben sich in diesem Jahr vier Klassen für eine Klassenfahrt mit dem ELAN e.V. entschieden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige