Klassenfahrt ins Abenteuer

Cursdorf: Talmühle | Klassenfahrten bedeuten andere Orte, andere Menschen, einen anderen Zeitplan, andere Ziele und sind eine tolle Gelegenheit, um als Gruppe noch mehr zusammenzuwachsen. Kinder und Jugendliche wollen Spaß haben, sich ausprobieren, Neues kennen lernen und viel Abwechslung erleben.
Unter Thüringer Lehrerinnen und Lehrern hat es sich inzwischen herumgesprochen, dass die Talmühle bei Cursdorf (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) bestens geeignet ist, Abenteuer und pädagogische Konzepte miteinander zu verbinden. Das liegt zum einen an der wunderbaren Umgebung, aber auch an den Angeboten, die der ELAN e.V. in der Talmühle anbietet.

So ist es nicht verwunderlich, dass vom 27. bis 31. Mai 2013 36 Schülerinnen und Schüler der beiden 5. Klassen der Regelschule Königsee die Talmühle als Ziel für ihre Klassenfahrt ausgesucht haben. Und danach werden schon die nächsten Gäste erwartet: Vom 3. bis 7. Juni 2013 werden 20 Drittklässler der Freien Fröbelschule Rudolstadt/Cumbach das Haus in Besitz nehmen.
Betreut werden die Schülerinnen und Schüler von Daniel Knackstedt, Kursleiter beim ELAN e.V. und weiteren qualifizierten Teamern des Vereins.
Damit die Klassenfahrt zum Abenteuer für alle Kinder wird, ist das Programm individuell auf die Bedürfnisse der Klasse zugeschnitten. Bei nicht alltäglichen Erlebnissen im Tal der weißen Schwarza können die Schülerinnen und Schüler sich einmal so richtig auspowern, sich spüren, Grenzen erfahren und eigenen Stärken entdecken. Spaß und Erholung werden mit persönlichen Herausforderungen verbunden und die Kommunikation und Zusammenarbeit im Team gefördert.

Der ELAN e.V. bietet seit 15 Jahren individuelle, erlebnispädagogische Klassenfahrten, Weiterbildungen und Trainings für Gruppen im Thüringer Wald an. Zu den zwei Hauptveranstaltungsorten zählen die Cursdorfer Talmühle und das Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal in Leutenberg.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige