Männerträume oder das liebe Hobby

Pilot Andreas Abendroth mit der EXTRA 230
Geschwenda: Flugplatz MFC | Einer der Kunstflugpiloten zur Modellflugshow in Geschwenda war der Berliner Modell-Flugzeugkonstrukteur und Pilot Florian Griese. Er nutzte die Woche nach dem Flugevent noch und machte Urlaub in Thüringen. Außerdem trainierte er verschiedene Kunstflugprogramme.

Und damit ging auch für mich ein Modellflugtraum in Erfüllung.
Ich durfte die EXTRA 230 des Berliners einmal fliegen.... Looping und Rollen, Steilkurven und Tiefflüge - einfach nur irre...


(P.S. Das Flugzeug ist noch heil!!!!)

Die Kunstflugmaschine hat eine Spannweite von 2,65 m, eine Länge von 2,34 m und wird von einem Verbrennungsmotor Titan ZG 62 SL mit 6,5 PS angetrieben.
Die Höchstgeschwindigkeit des Flugzeugs beträgt ca. 170 km/h.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige