Polizeimeldung des Tages: Auf der Autobahn, besoffen und mit heruntergelassenen Hosen in Schlängellinien unterwegs

Saalfeld/Saale: Polizeidirektion | Eben tickerte eine Meldung der Polizeidirektion Saalfeld rein, die es nicht alle Tage gibt:

"Linda bei Neustadt an der Orla. Saale-Orla-Kreis.

Gestern Nacht um 22.30 Uhr rief eine Lkw-Fahrerin von der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg die Polizei an, weil sie hinter ein Pkw mit auffälliger Fahrweise fuhr.

Die Lkw-Fahrerin wurde gebeten, die Warnblinker einzuschalten und auf der mittleren Fahrspur hinter dem Pkw zu fahren. So wurden andere Verkehrsteilnehmer gewarnt.

Als die Polizei bei dem Fahrzeug angekommen war, das deutlich in Schlängellinien fuhr, wurde es im Bereich einer Baustelle angehalten. Der 52-jährige Fahrer saß mit herunter gelassenen Hosen im Auto und mehrere Bierdosen lagen auf dem Beifahrersitz. Da der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. 1 ½ Stunden nach dem Anhalten lag der Atemalkoholwert noch bei 1,06 Promille."
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige