Udo Jürgens verstorben: Ein großer Verlust für die deutschsprachige Musik

Udo Jürgens im Konzert vor meinem Interviewtermin in Leipzig. Foto: Andreas Abendroth
Unvergessliche Melodien mit tiefgründigen Texten

Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist heute, 21. Dezember 2014, im Alter von 80 Jahren an Herzversagen verstorben. Mit dem gebürtigen Österreicher ging einer der größten deutschsprachigen Künstler von uns. Mit seinen eingängigen Melodien und durch seine oftmals gesellschaftskritischen Texte begeisterte er immer wieder die Menschen.

Ich hatte die einmalige Gelegenheit vor sechs Jahren, mit Udo Jürgens in einem Exklusivinterview reden zu können. Ich habe ihn als leidenschaftlichen Musiker und vor allem sehr ehrlichen und offenen Menschen kennengelernt. Nicht nur ein Gespräch, sondern eine bleibende Erinnerung in meiner Journalistenlaufbahn.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige