Ansichtssache: Völkerverständigung

Völkerverständigung
Das TFF Rudolstadt ist das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Für vier Tage haben sich in der vergangenen Woche Musiker, Künstler, Menschen aus aller Herren Länder in der thüringischen Stadt unter der Heidecksburg eingefunden.
Unterschiedliche Kulturkreise und Religionen trafen hier aufeinander. Und, es war ein friedliches Miteinander. Sprachbarrieren wurden überwunden, die Glaubenseinstellungen des Gegenübers wurden respektiert.
Hier wurde Völkerverständigung per Exzellenz präsentiert und vorgelebt. Ein symbolisches Zeichen, welches nach Außen dringen, wie ein Regenbogen unsere Erdkugel umspannen sollte. Sich in den Köpfen aller Unbelehrbaren festsetzen sollte.
Angepasst dem diesjährigen TFF-Tanz des Jahres, dem Straßentanz, konnte man sagen: Lasst uns friedlich auf die Straße gehen. Es lebe der Weltfrieden. Wenn auch vorerst nur in Rudolstadt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige