Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“ – Freihand oder Treuhand?

Abwicklung und immer schön die Hand aufhalten.... Montage: Abendroth
Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“

„Mit Gründung der Treuhandanstalt vor 20 Jahren begann der Ausverkauf der DDR, sagen Kritiker. Noch heute tragen Steuerzahler die Folgen. Die Treuhand hinterließ Schulden von 256 Milliarden D-Mark.“ (Quelle: ZDF)

Pünktlich zum heutigen Tag der Deutschen Einheit wurde auf ZDF Info eine Dokumentation rund um die Machenschaften der Treuhandanstalt ausgestrahlt. Für mich ist dieser Film die erste realistische Berichterstattung im Fernsehen zu dieser Thematik.
Die Film-Dokumentation ist zudem eine sehr gute Ergänzung zur TA-Serie und dem gleichnamigen Buch „Treuhand in Thüringen“.

Hier die Links zu dieser Frontal21- Dokumentation:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/11378...

oder

http://www.dailymotion.com/video/xt2olx_frontal21-...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige