Rudolstadt aktuell: Alte Handwerksfertigkeiten erhalten

Werner Weiherer (re), Geschäftsführer der Porzellanfabrik Tettau GmbH, erläutert Ministerpräsiden Bodo Ramelow die hohe Kunst der Porzellanmalerei, welche hier durch Monika Nawroth an einer Prunkkutsche ausgeführt wird. Foto: Andreas Abendroth

Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Von Andreas Abendroth

Auf dem Rundgang in der Betriebsstätte „Gläserne Porzellanmanufaktur“ der Porzellanfabrik Tettau GmbH bekam Ministerpräsident Bodo Ramelow Einblicke in die Geschichte und die Fertigung von kunsthandwerklichen Porzellan.

Geschäftsführer Werner Weiherer betonte während des Betriebsbesuches: „Auch
heute werden noch Menschen gebraucht, welche die alten Fertigungstechniken beherrschen und anwenden können. Um diese zu erhalten, bildet die Unternehmensgruppe Seltmann Weiden auch in diesen besonderen Berufsrichtungen aus.“

Hier einige Foto-Eindrücke vom Ministerbesuch....
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige