VdK-Mitglied Verena Bentele moderiert Hörfilmpreis

Premiere bei der Gala zum 10. Jubiläum: Erstmals wird beim Deutschen Hörfilmpreis eine blinde Moderatorin auftreten. Die Paralympics-Rekordgewinnerin Verena Bentele - langjähriges VdK-Mitglied - wird am 27. März 2012 gemeinsam mit Dieter Moor auf der Bühne stehen. Die ehemalige Biathletin und der TV-Moderator treten damit die Nachfolge von Mareile Höppner und Jochen Schropp an, die im Vorjahr durch die Veranstaltung führten.

Für Verena Bentele ist es die erste Moderation einer großen Abendveranstaltung, nachdem sie 2011 bereits als Laudatorin auftrat. Nach zahlreichen sportlichen Erfolgen, für die sie unter anderem mit dem Bambi und dem Laureus Award ausgezeichnet wurde, gab die Weltbehindertensportlerin des Jahres 2011 im November das Ende ihrer sportlichen Karriere bekannt.

Dieter Moor ist seit mehr als vier Jahren Moderator des ARD-Kulturmagazins "Titel, Thesen, Temperamente". Für 3sat berichtet er regelmäßig von der Berlinale, für den RBB ist der engagierte Ökolandwirt mit "Bauer sucht Kultur" unterwegs und moderiert zudem den regelmäßigen Talk "Im Palais - Zu Gast bei Dieter Moor".

Die Verleihung des 10. Deutschen Hörfilmpreises findet in Berlin im historischen Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden, statt. Bereits zum vierten Mal hat die beliebte Schauspielerin Christine Neubauer ...

weiter lesen: http://vdk.de/de26882
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige