Arnstadt aktuell 2015: Ausrüstung eines Mühlhäuser RC-Modellbauers entwendet

Hier einige Fotos von den RC-Modellen.
Modellfahrzeuge wurden aus geparktem Transporter vor der Wohnscheibe gestohlen

Wer kann sachdienliche Hinweise geben

In der Nacht vom 6. auf den 7. April wurde in der Arnstädter Dr.-Mager-Straße (Wohnscheibe) aus dem Transporter eines RC-Modellbauers ein Großteil des Modellbauequipment entwendet.
Dazu betonte der Geschädigte Bertram Langermann: "An meinem Transporter wurde die Beifahrerscheibe und eine Heckscheibe eingeschlagen. Danach wurde der Trasporter leer geräumt."

Unter anderem wurden folgende Modelle entwendet.
1 MAN -3 Achsen
1 Kastenauflieger
1 Kesselauflieger
alles Tamiyamodelle
1 Bagger Liebherr 922 (Stahl-Leimbach)
diverse Funkfernsteuerungen(DX 10,DX 6i;Carson;Pistolensender mit 3 Empfängern) zu den Modellen
1 Bausatz "Scania "2-Achs
1 angef.SK-Hütte
1 umgebaute Bruderraupe
1 FG-Marder ohne Karosserie
1 Karton mit Tamiyateile ,
1 Hinterachse zusammengebaut
1 Getriebe zusammengebaut
1 Junsi 4010 Duo
1 Netzteil 220/12
1 Bausatz Hubschrauber "Blade 550 X"
2 Hubschrauber"Blade 300 X"1*neu,1*gebraucht
1 Hubschrauber"Blade MSR X"neu
1 Hubschrauber"Blade 130"
1 Senderkoffer "DX 10"
1 Senderkoffer "MC 20"
1 Senderkoffer"Turnigy"

Nun ist der Modellbauer auf der Suche nach seinen Modellen und der Ausrüstung. Hinweise an die Polizei, an Betram Langermann selber über Facebook, an den Modellautoclub Arnstadt (www.mac-arnstadt.de) oder an mich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige