Autofahrer brauchen starke Nerven

Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen


Von Andreas Abendroth

Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein.


Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016:



Bundesautobahn A71

So teilte jetzt das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr mit: „Aufgrund von Beton- und Fahrbahninstandsetzungsarbeiten an 8 Brückenbauwerken im Zuge der BAB A 71 kann es in der Zeit bis zum 24. August 2016 zeitweilig zu Verkehrsraumeinschränkungen auf der BAB A 71 kommen. Der Verkehr auf der Bundesautobahn wird in beiden Fahrtrichtungen 1-streifig an der Baustelle vorbei geführt.“

Detailliert heißt dies für die Verkehrsteilnehmer, dass nachfolgende Abschnitte auf der BAB A71 betroffen sind:
- AS Sömmerda-Süd bis AS Erfurt-Nord: 02.05.2016 - 23.07.2016
- AS Erfurt-Mittelhausen bis AS Erfurt-Gispersleben: 15.06.2016 - 25.08.2016
- Kreuz Erfurt bis AS Arnstadt-Nord: 25.07.2016 - 24.08.2016

Außerdem werden noch bis zum 17. Juni 2016 Instandsetzungsarbeiten zur Wahrung des Sicherheitsstandards im Tunnel Eichelberg (BAB A71) durchgeführt. Hierbei werden die Schachtdeckel der Entwässerungsanlage im Fahrbahnbereich beider Richtungsfahrbahnen erneuert. Des Weiteren werden die Leiteinrichtungen im Ausfahrtbereich der Tunnelportale instand gesetzt. Während der Bauarbeiten wird ein Fahrstreifen je Richtungsfahrbahn gesperrt.

Bundesautobahn A73

Hier teilt das Landesamt mit: „Auf Grund von Fahrbahnschäden muss die Fahrbahndecke der BAB A 73 zwischen den Anschlussstellen Eisfeld-Süd und Eisfeld-Nord auf der Richtungsfahrbahn Suhl einschließlich beider Anschlussstellen erneuert werden. Deshalb kommt es vom bis 23. Juni 2016 abschnittsweise zu Einschränkungen des Verkehrsraumes.“

Gesperrt sind bis zum 23. Juni 2016:
- Hauptfahrbahn BAB A 73 auf der Richtungsfahrbahn Suhl im Bereich der Anschlussstelle Eisfeld Nord und die Auf-/Abfahrtsrampen der Anschlussstelle Eisfeld Nord
- PWC Anlage Werratal in Richtung Suhl

Bundesautobahn A4

„Zur Erhöhung der Stellplatzkapazität für LKW werden derzeit umfangreiche Baumaßnahmen zur Erweiterung der PWC-Anlage „Drei Gleichen-Süd“ durchgeführt. Diese Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis zum 30. Juni 2016 beendet sein. Während dieser Zeit ist die PWC-Anlage „Drei Gleichen“ geschlossen und somit nicht nutzbar.“

Außerdem werden Reparaturarbeiten an nachfolgenden PWC-Anlagen durchgeführt, so dass es zu kurzzeitigen Einschränkungen des Parkplatzangebotes kommen kann:
Richtungsfahrbahn Dresden:
- PWC-Anlage Willroder Forst-Süd (Betr.-km 213,40)
- PWC-Anlage Habichtsfang-Süd (Betr.-km 192,20)
Richtungsfahrbahn Frankfurt:
- PWC-Anlage Habichtsfang-Nord (Betr.-km 192,20)

Bundesautobahn A9

Auf Grund von erheblichen Fahrbahnschäden, muss die vorhandene Betondecke der Hauptfahrbahn BAB A 9 Richtungsfahrbahn München im Bereich des Hermsdorfer Kreuzes bis 18. Juni 2016 erneuert werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige