Capio Klinik an der Weißenburg wieder Spitze in Patientengunst

Zum wiederholten Mal belegt die Capio Klinik an der Weißenburg, bei einer aktuellen Befragung von über 800.000 Patientenbewertungen einen sehr guten Platz

Das positive Ergebnis bestätigt das europaweite Capio Qualitätsengagement: Patienten setzen voraus, dass sie die bestmögliche Behandlung bekommen. In Europa gibt es noch Unterschiede, die Capio grenzüberschreitend vergleicht, um eine einheitlich beste Qualität zu erreichen.

Diese positive Entwicklung ist im Sinne der Patienten und kann eigendynamisch zu einer höheren Qualität der Gesundheitsversorgung führen.

Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch: "Die aktuelle Versichertenbefragung von AOK, BARMER GEK und Weißer Liste zeigt, dass unsere Bemühungen auf allen Ebenen erfolgreich seit Jahren Früchte tragen. Werte von fast 90 Prozent sind ein schöner Erfolg. Besonders freut mich, dass so viele Patienten nach ihrem Aufenthalt die Capio Klinik weiterempfehlen würden. Wir nehmen dieses Ergebnis als Ansporn für das nächste Jahr, diese Zufriedenheit unserer Patienten im Jahr auf höchsten Niveau zu halten."

Das Fachkrankenhaus, das auf im kommenden Jahr auf 50 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, erreichte bei der Frage "Weiterempfehlung" beachtliche 89 Prozent (Bundesdurchschnitt 82 Prozent). Beste Bewertungen erreichte die Klinik auch bei "Ärztliche Versorgung" (84 Prozent), "Pflegerische Betreuung" (87 Prozent) und "Organisation und Service" (81 Prozent). Alle Werte liegen weit über dem Durchschnitt der befragten Kliniken.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige