Eine Schatzkammer im Grünen

Wann? 01.01.2011 08:00 Uhr bis 20.12.2011 15:30 Uhr

Wo? Naturpark-Haus, Wurzbacher Straße 16, 07338 Leutenberg DE
Ferienfreizeit am Naturpark-Haus in Leutenberg
Leutenberg: Naturpark-Haus | Inmitten der NaturParkWelten, einer gestalteten Landschaft aus Wiesen, Wald und Wasser am Ortsausgang in Leutenberg befindet sich eine wahre Schatzkammer, das Naturpark-Haus. Hier erleben Sie eine Vielfalt von Landschaften und Möglichkeiten, die der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale zu bieten hat. Seltene Tiere wie Wasseramsel und Feuersalamander sind hier zu Hause und man kann deren Treiben in aller Ruhe im und um das Naturpark-Haus beobachten.
Natürlich gibt es in dieser Naturpark-Schatzkammer auch echte funkelnde Schätze: eine Fülle von verschiedenen Gesteinsarten, die allesamt im Naturpark vorkommen, bringen Mineralien zutage, die mit bizarren Formen und schillernden Farben das Auge beeindrucken.
Das und noch mehr erfährt der Besucher in der Geopark-Information im Naturpark-Haus, die den Gast in das spannende Abenteuer Erdgeschichte entführt und neugierig auf weitere Erkundungen macht.
Ein Besucht lohnt sich, besonders mit Kindern, die sich am Wasserspielplatz und im Schatten großer Bäume am Baumspielplatz richtig austoben können.

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8.00 - 15.30 Uhr
Fr 8.00 - 13.00 Uhr
Von Mai bis September zusätzlich Sonntags 14.00 - 18.00 Uhr

Wanderwege zum und am Naturpark-Haus:

Kinderweg „Dem Feuersalamander auf der Spur" -
Der Kinderweg beginnt am Marktplatz und führt auf kleinen Pfaden über den Naturlehrpfad am Schloßberg, einem Märchenpavillon und viele Spielstationen zum Naturpark-Haus. Der Rückweg kann über den Mühlgraben oder einen Feldweg erfolgen (Länge ca. 4 km).

Sormitzweg „Mit der Wasseramsel unterwegs“ -
Der Sormitzweg führt, von Hockeroda kommend, entlang der Sormitz durch die NaturParkWelten direkt am Naturpark-Haus vorbei in Richtung Wurzbach. Besonders praktisch: Der Wanderweg führt entlang der Sormitztalbahn, so dass an jeder Bahnstation mit dem Zug weiter- oder zurückgefahren werden kann.

Anreise zum Naturpark-Haus mit Bahn oder Bus:
Bahnstrecke DB 557 von Saalfeld nach Blankenstein oder Bus OVS 54 von Saalfeld bis Leutenberg (Bahnhof), danach 30 Minuten Fußweg entlang der Sormitz bis Ortsausgang Richtung Wurzbach - über die Sormitzbrücke rechts.

Anreise mit dem Auto:
Von Saalfeld aus in Richtung Lobenstein auf der B 85 bis Hockeroda, dann geradeaus auf die B 90 bis Leutenberg, bis zum Ortsausgang in Richtung Wurzbach, nach der Kurve rechts auf den Parkplatz an der Sormitz oder am Naturpark-Haus.
Parkmöglichkeiten befinden sich an der B 90 vor dem Grundstück des Naturpark-Hauses.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige