Fotos Spielwarenmesse 2015: Arnold Schwarzenegger fürs Kinderzimmer oder auf das Detail kommt es an

Beim Messerundgang entdeckt: Arnold Schwarzenegger als 30 cm Figur. Dem Original zum verwechseln ähnlich. Foto: Andreas Abendroth
Nürnberg: Messecentrum | Modellbau steht hoch im Kurs

Fotoeindrücke von der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg

Von Andreas Abendroth

Die Spielesaison findet keinen Abbruch. Bis heute Abend präsentieren 2857 Aussteller aus über 67 Ländern über eine Million Produkte rund ums Spielen, den Modellbau und dem Freizeitbereich auf der Nürnberger Messe. Allein in diesem Jahr werden 75000 Neuheiten den Fachbesuchern präsentiert.
Aus dem Freistaat Thüringen sind dreizehn Unternehmen auf der internationalen Messe vertreten.

Sehr auffällig in diesem Jahr, in fast allen Bereichen wird viel Liebe ins Detail gesteckt. Die RC-Modellbaubranche stellt vor allem Scale-Modelle vor. Maßstabgerecht entsprechen sie genau den großen Vorbildern.
Außerdem werden durch die Fusionierung von Modellbau Herstellern, im letzten Jahr beispielsweise robbe , Kyosho uns Hype, Brachenbereiche zusammengefüht. Dies kommt letztendlich den Hobbymodellbauern zu Gute.

Ein nicht wegzudenkender Bereich betrifft die Liebhaber von Modelleisenbahnen. Hier hält immer mehr Digitaltechnik Einzug. Schließt man die Augen, hört man eine Dampflok realistisch an sich vorbeifahren. Außerdem im Trend, Gartenbahnen.

Die Spiezeugbranche bleibt nicht auf dem alten Stand stehen. Neben bewährten Produkten und Klassikern, wie beispielsweise Halma, Mensch ärgere dich nicht oder Uno, nimmt die Auswahl an Lifestyle- und Trendartikeln immer mehr zu. Sie bringen dem Spielwarenhandel die Chance, gezielt modische und wechselnde Akzente im Sortiment zu setzen. Denn die Kunden wollen heutzutage überrascht werden.

Die Fotoserie gewährt einen kleinen Einblick aus acht Messehallen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
549
Peer Floeckner aus Erfurt | 02.02.2015 | 14:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige