Gemeinsam geht es besser

Treffen für Angehörige von Menschen mit Demenz
Am Dienstag, dem 01.April 2014 trifft sich die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Cafeteria des Pößnecker Mehrgenerationenhauses in der Franz Schubert Straße 8. Das Treffen soll einem Austausch dienen, aber auch Zeit zum Abschalten und Auftanken bieten. In der vorösterlichen Zeit gibt es dazu ein passendes Kreativangebot. In den Werkstätten des MGH können die Teilnehmenden Osterbasteleien anfertigen und mit nach Hause nehmen. Eingeladen sind betroffene Angehörige. Erstmalig können auch die demenziell erkrankten Verwandten mitgebracht werden, um sie an den Bastelarbeiten teilhaben zu lassen.
Anmeldung und Informationen im Mehrgenerationenhaus unter 03647 414577.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige