Service im Rennsteighaus - Idealer Ausgangspunkt für Wanderer und Skifahrer

Skifahrer können im Rennsteighaus den modernen Wachstisch nutzen, wie Marten Büttner zeigt.
Neuhaus am Rennweg: Rennsteighaus |

Es braucht nur einen einzigen Buchstaben: Das R. In Thüringen steht es für den bekanntesten Höhenwanderweg, den Rennsteig, der von der Werra bis zum Oberlauf der Saale führt. Auf und am Weg ist das R ist in vielen Varianten auf Wegweisern und Hinweistafeln zu finden. Aber nicht nur dort. Ein überdimensionales, künstlerisch gestaltetes rotes „R“ schlängelt sich auch um die Eingangstür vom Rennsteighaus in Neuhaus am Rennweg - eines von sechs in Thüringen. „Diese Häuser liegen am Rennsteig und sind Servicepunkte für Wanderer, Sportler sowie Skifahrer und dienen zum Rasten, Aufwärmen, Umkleiden oder Duschen. Natürlich stehen auch Toiletten bereit“, erklärt Marten Büttner vom Bauamt Neuhaus, verantwortlich für das Rennsteighaus. Die Idee zur Errichtung der Rennsteighäuser stammt von den Loipenhäusern in den alten Bundesländern.

Pünktlich um 10 Uhr wird das Neuhäuser Rennsteighaus täglich geöffnet. Es ist ein Teil vom Sportlerheim, welches sich unmittelbar am Sportplatz Igelshieb und ca. 300 Meter vom Rennsteig entfernt befindet. „Auch wenn das Tor am Sportplatzgelände nicht immer offen steht - einfach Klinke drücken und durchgehen. Das Rennsteighaus hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.“, sagt Marten Büttner. Im hellen, zweckmäßig eingerichteten Aufenthaltsraum stehen Tische und Bänke bereit und laden zum Verweilen ein. „Verpflegung muss man sich allerdings selbst mitbringen, es gibt hier leider keine Versorgung und auch keine Möglichkeit zur Übernachtung. Die Ski lassen sich in eine eigens dafür geschaffene Vorrichtung stellen.Wer diesen noch den letzten Schliff geben möchte, kann dafür den modernen Wachstisch nutzen.“

Die Loipen, Ski- und Wanderwege am und rund um den Bornhügel beginnen direkt vor der Tür. Auch Radfahrer und Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten. „Ab Frühjahr steht auch wieder die kleine Reparaturstation für Fahrräder bereit. Zudem können Akkus von E-Bikes geladen und zwei abschließbare Fahrradgaragen genutzt werden.“ Dieses Serviceangebot am Rennsteig gibt es seit ca. 3 Jahren - es können Einheimische und Gäste gleichermaßen nutzen. „Das Angebot kommt an, denn immer mehr Skifahrer und Wanderer kommen durch das rote R in unser Rennsteighaus.“

In Thüringen gibt es sechs Rennsteighäuser:

- Tambach-Dietharz - Neue Ausspanne
- Oberhof - Multifunktionsgebäude am Grenzadler
- Schmiedefeld am Rennsteig - Haus am Hohen Stein
- Masserberg - Parkplatz Ortsausgang in Richtung Fehrenbach/ Sachsenbrunn
- Neuhaus am Rennweg - Sportlerheim am Sportplatz Igelshieb, Bahnweg 14
- Lehesten/Brennersgrün - Alte Schule (Übernachtung möglich)
- Die Errichtung erfolgte mit Fördermitteln, welche die gemeinnützige Infrastrukturgesellschaft Rennsteig erhielt (GRW-Mittel).
- Die Betreibung liegt in Verantwortung der jeweiligen Kommune.
- Trotz der Lage am Wald gibt es eine gute Verkehrsanbindung mit Parkplatz sowie die Erreichbarkeit von Bus oder Bahn.
- Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige