Start in die Freibadsaison 2016 - Informationen rund um das kühle Nass

Am 15. Mai beginnt offiziell die Badesaison 2016. Foto: Andreas Abendroth

Badegewässer mit ausgezeichneter Qualität


Von Andreas Abendroth

Das erste heiße Wochenende wurde den Thüringern beschert. Viele Familien zog es in Richtung der Gewässer. Noch ist das Wasser für ein erfrischendes Bad etwas zu kühl. Doch am Sonntag, 15. Mai wird die diesjährige Badesaison offiziell eingeläutet. Bis zum 15. September stehen 30 natürliche Badegewässer mit insgesamt 40 Badestellen, 164 Freibäder und vier Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung den Badegästen zur Verfügung.

Im Ilm-Kreis werden im Mai und Juni neun, im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 16 Frei- und Waldbäder ihre Pforten öffnen.

Doch wie sieht es mit der Wasserqualität aus? Eine Antwort bekomme ich von Corinna Herrmann, vom Thüringer Sozialministerium: „Die Badegewässer im Freistaat haben ausgezeichnete Qualität. Die Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte überwachen während dieser Zeit im Rhythmus von vier Wochen die Wasserqualität in allen Badegewässern. Die Untersuchung der Wasserproben erfolgt im Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz.“

Neben den öffentlichen Badestellen laden immer wieder Badeseen an natürlichen Gewässern zum Badespaß in den sommerlichen Monaten ein.

Baden ist in allen Trinkwassertalsperren verboten.
Auch Tiere dürfen hier nicht ins Wasser.


Doch Achtung! Nicht in jedem See darf gebadet werden. „Viele Bürger wissen nicht, dass der Badetourismus in Trinkwassertalsperren nicht gestattet ist. Die gut geschützten Einzugsgebiete rund um die Trinkwassertalsperren sorgen für die überdurchschnittlich gute Qualität des Wassers. Es ist sehr weich und wegen der geringen Landwirtschaft im Einzugsgebiet nährstoffarm. Es ist auch Magnesium- und Calciumarm und enthält keine Pflanzenschutzmittel- und keine Arzneimittelrückstände. Das ist heute - auch in Deutschland - nicht mehr selbstverständlich“, so Sandra Kühn von der Thüringer Fernwasserversorgung.

Das Leitungswasser, welches bei uns aus dem Hahn fließt, stammt aus Quellen, Schichtgrundwasser sowie aus den fünf Trinkwassertalsperren: Talsperre Ohra, Talsperre Neustadt, Talsperre Schönbrunn, Talsperre Leibis/Lichte und Talsperre Scheibe-Alsbach.

Doch die Badelustigen sind nicht nur das alleinige Problem. „Leider hat das widerrechtliche Baden - insbesondere auch von Hunden und Pferden - im letzten Sommer stark zugenommen. Trotz der Aufklärung und der Aufforderung an die Badenden und deren Herrchen, brach der Badetourismus nicht ab. Deshalb muss die Thüringer Fernwasserversorgung über Möglichkeiten nachdenken, wie das Trinkwasserreservoir und das Einzugsgebiet besser geschützt werden kann. Zurzeit finden deshalb Gespräche mit den zuständigen Behörden statt. Ein letzter Ausweg wäre die Errichtung eines Zaunes“, betont Frau Kühn.

Unter diesem Aspekt und für ein sauberes Trinkwasser: Also auf ins reguläre Freibad, an offizielle Badestellen und dort in das kühlende Nass eintauchen.

Freibäder im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt:

Freibad Saalfeld (15. Mai), Freibad Unterwellenborn (15. Mai), Freibad Marktgölitz (25. Juni), Freibad Leutenberg (15. Juni), Freibad Gräfenthal (25. Juni), Freibad Lichte (1. Juni), Freibad Rudolstadt (15. Mai), Freibad Bad Blankenburg (15. Mai), Freibad Rückersdorf (15. Mai), Freibad Großkochberg (15. Mai), Freibad Auebad (15. Mai), Freibad Unterweißbach (15. Mai), Freibad Sitzendorf (1. Juni), Freibad Schwarzburg (15. Mai), Freibad Mellenbach (15.Mai), Waldbad Königsee (15. Mai)

Frei- und Waldbäder im Ilm-Kreis:
Waldbad Altenfeld (1. Juni), Schwimmbad Frauenwald (1. Juni), Schwimmbad Geraberg (15. Mai), Schwimmbad Großbreitenbach (18. Mai), Schwimmbad Ichtershausen (15. Mai), Sport- und Freizeitbad „Hammergrund“ Imenau (15. Mai), Waldbad Plaue (15. Mai), Waldbad Schmiedefeld (steht noch nicht fest), Freibad Stadtilm (15. Mai)

Hinweis: In Klammern angegeben sind die geplanten Eröffnungstermine der Bäder, Stand 01.04.2016. Die geplanten Eröffnungstermine können sich abhängig von der aktuellen Wetterlage noch ändern. Quelle: TLV
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige